Bonner Forscher schauen Senioren in den Mund

05.04.2006, 11:00 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZZMK) der Universität Bonn hat eine wissenschaftliche Studie im Bereich Alterszahnheilkunde (Gerostomatologie) ins Leben gerufen. Die Forscher wollen Mundgesundheit und -pflege untersuchen. Teilnehmen können alle Bewohner von Seniorenheimen in Bonn oder dem Rhein-Sieg-Kreis, die noch mindestens einen Zahn besitzen.





Die Mediziner werden die Studienteilnehmer zu Beginn zahnärztlich untersuchen und dabei helfen, mögliche Schwachstellen beim Putzverhalten abzustellen. Der Erfolg dieser Maßnahme soll durch drei Nachkontrollen nach einigen Wochen überprüft werden. "Eine dauerhafte Prophylaxe bis in hohe Alter kann in vielen Fällen dazu beitragen, aufwändige und kostspielige Zahnprothesen zu vermeiden und die Kaufähigkeit als Beitrag zur Lebensqualität zu erhalten", betont Professor Dr. Helmut Stark, Direktor der Abteilung für Zahnärztliche Propädeutik und Experimentelle Zahnheilkunde.


Die Teilnahme an der Studie ist für die Senioren freiwillig und kostenlos. Von den Ergebnissen erwarten die Forscher wichtige Erkenntnisse für eine wirksame Mundhygiene. "Wir sind besonders an einem Vergleich der Effizienz verschiedener Zahnbürsten im Seniorenalter interessiert", erklärt Dr. Hubert Roggendorf, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung. Er koordiniert dabei die Planung und Durchführung der Untersuchungen und würde sich über einen regen Zuspruch seitens der Heimleitungen freuen.


Der wichtige Forschungsbereich Gerostomatologie am ZZMK soll in Zukunft weiter ausgebaut werden. In diesem Zusammenhang wollen die Mediziner auch die Zusammenarbeit mit niedergelassenen Kollegen bei der Betreuung von Heimbewohnern intensivieren. Langfristiges Ziel ist ein professionelles zahnärztliches Betreuungskonzept zum Nutzen der Senioren und zur Unterstützung des Pflegepersonals.


Bei Interesse bitte Rückmeldungen per Post, Fax oder Mail an:
ZZMK der Universität Bonn, Stichwort: Zahnbürsten-Studie
Abteilung für Zahnärztliche Propädeutik
Welschnonnenstr. 17
53111 Bonn
Fax: 0228/287-2453
E-Mail:


Ansprechpartner für die Medien:
Dr. Hubert Roggendorf
Telefon: 0228/287-2454 oder -2459


Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildBonner Forscher bergen ältestes Meeresraubtier (08.01.2013, 11:10)
    Ein internationales Wissenschaftler-Team hat einen riesigen fossilen Meeresräuber in Nevada (USA) geborgen, der wie ein Monster über andere Fischechsen und sonstige Meeresreptilien herfiel. Der Ichthyosaurier Thalattoarchon saurophagis jagte mit...
  • BildBonner Forscher finden neuen Mosaikstein im Fettstoffwechsel (15.02.2011, 10:00)
    Ein Eiweiß reguliert offensichtlich den Auf- und Abbau der zellulären Fettspeicher. Forscher der Universität Bonn haben ein Eiweiß gefunden, das auf der Membran der Lipidspeichertröpfchen sitzt und mit wichtigen Akteuren des Zellstoffwechsels...
  • BildBonner Forscher finden „Altruismus-Gen“ (05.11.2010, 10:00)
    Tun Sie Anderen gerne etwas Gutes? Falls ja, sind vielleicht Ihre Gene dafür verantwortlich. Das legen zumindest die Ergebnisse einer Studie nahe, die Forscher der Universität Bonn durchgeführt haben. Eine winzige Änderung in einer bestimmten...
  • BildExklusiver Millionensegen für zwei Bonner Forscher (24.09.2009, 13:00)
    Zwei Nachwuchsforscher der Universität Bonn erhalten den begehrten Nachwuchsförderpreis "ERC Starting Grant" des europäischen Forschungsrats (European Research Council, ERC): Der Informatiker Professor Dr. Daniel Cremers und der Mediziner...
  • BildBonner Forscher konstruieren nimmermüden elektronischen Drogen-Spürhund (10.08.2009, 10:00)
    Einen nimmermüden elektronischen Drogen-Spürhund wollen Wissenschaftler der Universität Bonn und der Forschungsgesellschaft für Angewandte Naturwissenschaften (FGAN) konstruieren. Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und...
  • BildBonner Forscher entdecken neuen Hämoglobin-Typ (17.03.2008, 11:00)
    Wissenschaftler der Universität Bonn haben eine neue seltene Hämoglobin-Variante entdeckt. Hämoglobin dient in den roten Blutkörperchen als Sauerstoff-Transporter. Bei Beladung ändert sich seine Farbe. Die neue Hämoglobin-Variante scheint selbst...
  • BildBonner Forscher wollen das Licht bändigen (11.07.2007, 16:00)
    Über 1,7 Millionen Euro können sich Wissenschaftler der Universitäten Bonn, Mainz und Stuttgart freuen. Mit diesem Betrag fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) in den kommenden drei Jahren eine Forschergruppe im Bereich Photonik. Ziel...
  • BildPreis an Bonner Haarausfall-Forscher (30.06.2006, 11:00)
    Der Bonner Forscher Dr. Axel Hillmer ist heute in London mit dem Pfizer European Research Grant for Research on Alopecia ausgezeichnet worden. Der Wissenschaftler der Universität Bonn erhält 10.000 Euro für die Erforschung der genetischen Ursachen...
  • BildBonner Sportinstitut sucht Senioren für Mobilitäts-Studie (28.03.2006, 10:00)
    Das Institut für Sportwissenschaft und Sport der Universität Bonn führt im Rahmen einer Studie ein Be-wegungsprogramm für Senioren durch. Dabei handelt es sich um Übungen zur Förderung von Kraft, Sicherheit und Mobilität im Alltag. Teilnehmen...
  • BildBonner Forscher warnen vor Landwirtschaft als Hindernis (08.12.2005, 11:00)
    Ulrich Hiemenz und Klaus Frohberg vom Zentrum für Entwicklungsforschung der Universität Bonn (ZEF) zeigen in einer jetzt veröffentlichten Kurzanalyse ("Policy Brief"), welche Schlüsselrolle der Landwirtschaftssektor beim sechsten Ministertreffen...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

93 - Ne/un =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.