Bildung braucht Persönlichkeit

27.01.2012, 16:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Hirnforscher Prof. Gerhard Roth hält öffentlichen Vortrag an der Universität Potsdam

Unter der Überschrift „Bildung braucht Persönlichkeit – Ansätze zu neuen Formen des Unterrichts und der Lehrerausbildung“ wird sich am 15. Februar 2012 der aus Bremen kommende renommierte Neurobiologe Gerhard Roth mit Fragen eines guten Unterrichts auseinandersetzen. Roth folgt einer Einladung des Profilbereichs Empirische Bildungswissenschaften der Universität Potsdam. An den Vortrag schließt sich eine Diskussionsrunde an. Auf dem Podium neben Prof. Gerhard Roth: der Präsident der Universität Potsdam, Prof. Oliver Günther, Ph.D, sowie die Bildungswissenschaftler Agi Schründer-Lenzen, Professorin für Allgemeine Grundschulpädagogik und –didaktik, und Wolfgang Lauterbach, Professor für Sozialwissenschaftliche Bildungsforschung.

In seinem Buch „Bildung braucht Persönlichkeit- wie Lernen gelingt“ hat sich der Hirnforscher und Verhaltensphysiologe Gerhard Roth mit der Frage nach einem guten Unterricht auseinandergesetzt. Dabei konzentriert er sich auf den schulischen Unterricht, dessen Qualität wesentlich von der Befähigung und den Fähigkeiten des Lehrenden abhängt. Die Lehrkraft soll –so die Forderung Roths – nicht nur die Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten im Blick haben, sondern auch die Persönlichkeitsentwicklung des Lernenden.
Dafür bedarf es einer guten Ausbildung der künftigen Lehrkräfte an den Universitäten. An der Universität Potsdam werden Lehrer für Gymnasien und Bildungsgänge der Sekundarstufe I sowie der Primarstufe ausgebildet. Neben Inhalten aus den Bildungswissenschaften werden im Lehramtsstudium fachwissenschaftliche und fachdidaktische Kenntnisse vermittelt. Nach dem Masterabschluss gehen die angehenden Lehrkräfte in den Vorbereitungsdienst und erhalten nach erfolgreicher Beendigung dieser zweiten Ausbildungsphase ihre Lehrbefähigung. An der Universität Potsdam wurde in den vergangenen Jahren eine neue Grundkonzeption der Lehrerbildung erarbeitet. Fragen und Probleme der Lehrerausbildung in Deutschland sind im Anschluss an den Vortrag Gegenstand einer Talkrunde unter der Überschrift „Besserer Unterricht durch besser ausgebildete Lehrer“. Die Veranstaltung ist öffentlich. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 13.02.2012 unter presse@uni-potsdam.de .

Hinweis an die Redaktionen
Zeit: 15.02.2012, 18:00 Uhr
Ort: Campus Am Neuen Palais, Am Neuen Palais 10, Haus12, Obere Mensa
Kontakt: Jana Reinhold, Telefon: 0331/977-1423, E-Mail: jreinhol@uni-potsdam.de

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildFrühkindliche Bildung (17.04.2013, 12:10)
    Vortrag im Studium Generale an der Hochschule Rhein-Waal am 25. April in KleveUnter dem Motto „Frühkindliche Bildung“ steht der nächste Vortrag im Studium Generale. Prof. Dr. Barbara Hänel-Faulhaber, Professorin für Pädagogik an der Hochschule...
  • BildSport bildet Persönlichkeit der Kinder aus (29.11.2011, 17:10)
    Eine Studie vom Institut für Sportwissenschaft der Universität Bern ist die erste empirische Untersuchung, die aufzeigt, dass Sportunterricht persönlichkeitsbildende Wirkung haben kann. Es müssen dazu aber drei Grundbedingungen erfüllt sein.Dass...
  • BildWandelbare Persönlichkeit (29.08.2011, 14:10)
    Wissenschaftler aus Münster, Leipzig und Mainz haben nachgewiesen, dass wichtige Ereignisse die Persönlichkeit verändern.Was macht die Einzigartigkeit eines Menschen aus? Wie verändert er sich im Laufe der Zeit? Was ist festgelegt durch die Gene,...
  • BildSIM-Lernziel: Mehr Persönlichkeit (18.05.2009, 16:00)
    Die Universitäten tun sich immer schwerer, geeignete Studierende für ihre Studiengänge zu finden. Gleichzeitig bemängeln die Vertreter der freien Wirtschaft, dass ihnen gut ausgebildete Absolventen, gerade im Bereich der Ingenieurswissenschaften...
  • BildAmerikas zentrale Persönlichkeit (21.01.2009, 11:00)
    Historiker der Universität Jena legt neue Biografie zu Abraham Lincoln vorJena (21.01.09) "Mit seiner bloßen Energie erweckt Lincoln in uns einen Hunger auf Schaffen und Erneuerung... Dennoch, wenn ich sein Bild betrachte, ist es der Mann, der zu...
  • Bild"Verdrahtung" im Gehirn beeinflusst Persönlichkeit (23.11.2008, 20:00)
    Manche Menschen sind ständig auf der Suche nach dem neuen Kick, andere halten eher an Altbewährtem fest. Zu welcher Gruppe man gehört, scheint unter anderem mit der "Verdrahtung" bestimmter Hirnzentren zusammen zu hängen. Das haben Wissenschaftler...
  • BildBlühende Bildung (18.04.2008, 12:00)
    "Erfurt blüht - wir sind dabei" - Studentische AG Nachhaltigkeit leistet Beitrag zu Entente Florale an der UniMit Beginn des Sommersemesters soll auch an der Universität Erfurt der Frühling Einkehr halten. Die Ag Nachhaltigkeit Erfurt e.V. will...
  • BildBraucht Bildung Religion - Religion Bildung? (11.01.2008, 11:00)
    Zusammenfassung einer Podiumsdiskussion des IFR in der MDR 1 Kulturnacht am 13. Januar"Braucht Bildung Religion - Religion Bildung?" lautete der Titel einer Podiumsdiskussion, die im vergangenen Oktober das Interdisziplinäre Forum Religion an der...
  • BildBraucht Bildung Religion - Religion Bildung? (26.10.2007, 10:00)
    Gemeinsame Veranstaltung des Interdisziplinären Forum Religion und der Bertelsmann Stiftung im Erfurter Rathaus"Braucht Bildung Religion - Religion Bildung?", so lautet der Titel einer Podiumsdiskussion, die am Dienstag, dem 30. Oktober 2007 im...
  • BildBildung = Beschäftigung (10.09.2007, 16:00)
    WZB setzt neuen Forschungsakzent - Heike Solga ab 1. Oktober Direktorin (Berlin) Am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) wird künftig verstärkt zu Fragen von Bildung und Ausbildung geforscht. Am 1. Oktober 2007 startet die neue...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

25 + Fü;n,f =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.