Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deNachrichtenWissenschaft„Medien im Wandel“: MediaMonday am Mediencampus der Hochschule Darmstadt in Dieburg startet 

„Medien im Wandel“: MediaMonday am Mediencampus der Hochschule Darmstadt in Dieburg startet

18.04.2012, 14:10 | Wissenschaft | Autor: idw | 0 Kommentare

(0)

Der MediaMonday am Mediencampus der Hochschule Darmstadt (h_da) in Dieburg startet ab dem 23. April in Runde zehn. Im inhaltlichen Fokus der offenen Ringvorlesung steht der Wandel der Medien mit einem speziellen Blick auf Trends und Innovationen in der Medienbranche. Neben Referenten aus den Bereichen TV, Print und Werbung konnte Organisator Alexander Kehry Pixomondo-Geschäftsführer Christian Vogt gewinnen, der über die Arbeit an den visuellen Effekten für Martin Scorseses Animationsfilm Hugo Cabret berichten wird.

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe am 23. April stellt Mischa Korn, Media System Design-Absolvent am Fachbereich Media, Ideen und Konzepte für den Fernsehkonsum der Zukunft vor. In seinem Vortrag „Wie wollen wir in Zukunft fernsehen?“ portraitiert er das Projekt „GOAB“, an dem er als so genannter User Experience Architect für das Unternehmen Syzygy Deutschland arbeitet. In dieser Funktion beobachtet er Tendenzen bei der Verknüpfung des Fernsehkonsums mit Social Media und mobilen Endgeräten und entwickelt auf dieser Basis neue Ansätze und Ideen.

Die Pläne der Europäischen Rundfunkunion, die Lautstärke von TV- und Radiosendungen zu regulieren, sind Thema beim MediaMonday am 7. Mai 2012. Jörg Stelkens, Entwicklungsleiter bei David Systems, Software-Entwickler für Radio- und TV-Sender, ordnet in seinem Beitrag „Loudness peace – An audio revolution in Radio and TV ahead?“ die neue Richtlinie ein. Durch sie soll unter anderem verhindert werden, dass Werbeblöcke zwischen TV-Sendungen mit einer höheren Lautstärke gesendet werden, was von vielen Zuschauern als störend empfunden wird.

Am 21. Mai weicht der MediaMonday zum Auftakt der Mediale 2012 in die Centralstation Darmstadt aus. Thema: „Der Oscar, der Hugo und Pixomondo – die visuellen Effekte in Martin Scorseses Hugo Cabret“. Pixomondo-Geschäftsführer Christian Vogt berichtet über die Arbeit an den insgesamt 856 Einstellungen, für die die Pixomondo-Mitarbeiter Ben Grossmann und Alex Henning in diesem Jahr den Spezialeffekte-Oscar erhielten. Zudem berichtet Christian Vogt über die Arbeitsprinzipien in der Special Effects-Schmiede, in deren Team auch Studierende und Absolventen des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt arbeiten.

„Wie funktioniert Werbung?“ fragen Mona Weber und Christiane Fritsch von der Werbeagentur Leo Burnett am 4. Juni. Dabei stellen sie die Methode „Human Kind“ vor, mit der die Spezialisten bei Leo Burnett herausfinden möchten, welche Faktoren ein Produkt für Konsumenten interessant macht. Christiane Fritsch verantwortet für Leo Burnett derzeit eine Online-Kampagne für den italienischen Autobauer Fiat. In ihrem Team arbeitet auch Mona Weber, ehemalige Media Production-Studentin am Fachbereich Media der h_da.

Filmemacher und Journalist John Kantara ist zum Abschluss der aktuellen Media Monday-Reihe am 18. Juni zu Besuch in Dieburg. In seinem Vortrag “Connecting the dots – oder was ein Nachruf auf einen israelischen General mit toten Nazis zu tun hat“ beschäftigt er sich mit der Frage, wie Themen und mit ihnen verbundene Geschichten für journalistische Fernsehformate aufbereitet werden können. Am Beispiel eines Nachrufs auf den israelischen General Meit Zorea in einer britischen Zeitung zeichnet er den Weg nach, wie hieraus ein Film und eine Titelgeschichte im Zeit-Magazin wurden. Er spricht über crossmediale Verwertung, die Neugierde des Journalisten und die Bedeutung des Lesens.

Hintergrund: der MediaMonday am Mediencampus Dieburg der h_da
Der Fachbereich Media der Hochschule Darmstadt veranstaltet seit zehn Semestern unter der Leitung von Alexander Kehry mit dem MediaMonday eine offene Ringvorlesung, die ausgewählte Aspekte aus den Bereichen Mediensystem und Medien-produktion thematisiert. Eingeladen werden hochkarätige Referenten aus der Medienindustrie. Zielgruppe der Veranstaltungsreihe sind Studierende und Lehrende, aber auch die interessierte Öffentlichkeit. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.

MediaMonday – Das Programm
Veranstaltungsort: Mediencampus der Hochschule Darmstadt in Dieburg, Campuskino (Haus F 14, Raum 15/003). Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 17.45 Uhr und enden gegen 19.00 Uhr. Im Anschluss gibt es Snacks und Getränke im studentisch betriebenen Café „Zeitraum“.
Der Vortrag von Christian Vogt am 21. 5. beginnt außerplanmäßig bereits um 17 Uhr und findet im Rahmen der Mediale 2012 in der Centralstation Darmstadt statt.

Montag, 23.4.2012
GOAB. A TV Experience Concept – Wie wollen wir in Zukunft fernsehen?
Mischa Korn, Syzygy Deutschland GmbH

Montag, 7.5. 2012
Loudness peace – An audio revolution in Radio and TV ahead?
Jörg Stelkens, David Systems

Montag, 21.5.2012 (Ort und Zeit abweichend: 17h, Centralstation Darmstadt)
Der Oscar, der Hugo und Pixomondo – die visuellen Effekte in Martin Scorseses Hugo Cabret
Christian Vogt, Pixomondo

Montag, 4.6. 2012
Wie funktioniert Werbung? Entwicklung von Kampagnen auf Basis von „Human Kind“
Mona Weber und Christiane Fritsch, Leo Burnett

Montag, 18.6.2012
Connecting the dots – oder was ein Nachruf auf einen israelischen General mit toten Nazis zu tun hat
John Kantara, Filmemacher und Journalist

Weitere Informationen:
- http://mediencampus.h-da.de/mediamonday/

Quelle: idw



Nachricht per E-Mail verschicken:

  1. 9 + 9 =

Hinweise:
Die hier eingegebenen Daten werden von uns nur dazu verwendet, die E-Mail zu versenden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken. Ihre IP-Adresse und E-Mail werden aus Sicherheitsgründen gespeichert.


Kommentare (0):

Es sind keine Kommentare zu "„Medien im Wandel“: MediaMonday am Mediencampus der Hochschule Darmstadt in Dieburg startet" vorhanden.

Jetzt diese Nachricht im Forum kommentieren.Jetzt einloggen oder registrieren, um diese Nachricht im Forum zu kommentieren.


Weitere Nachrichten zum Thema


Ähnliche Themen in den JuraForen




JuraForum.deNachrichtenWissenschaft„Medien im Wandel“: MediaMonday am Mediencampus der Hochschule Darmstadt in Dieburg startet 

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

„Medien im Wandel“: MediaMonday am Mediencampus der Hochschule Darmstadt in Dieburg startet - Wissenschaft © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum