Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deNachrichtenWissenschaftAngehende Tourismusexperten analysieren Webseite von Reisebürokette 

Angehende Tourismusexperten analysieren Webseite von Reisebürokette

17.08.2012, 13:10 | Wissenschaft | Autor: idw | 0 Kommentare

(0)



Der Wernigeröder Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz bietet den Studierenden des Tourismusmanagements spannende Praxisprojekte in Zusammenarbeit mit international bekannten Firmen. Zudem haben diese angehenden Akademiker oftmals das Glück, kurz vor Beginn der Urlaubszeit, saisonspezifische Themen wissenschaftlich zu bearbeiten und eigenes theoretisches Wissen praktisch - und mit Blick über den Tellerrand - anzuwenden.

Uwe Richter, Dozent für Tourismusmanagement, führte im Sommersemester mit 15 Studierenden eine Potenzialanalyse des Internetauftritts von Reisebüroorganisationen durch. Dank seiner hervorragenden Kontakte konnte er dafür das Reisebüro-Franchise-System Derpart gewinnen, welches - wie die Der- und Atlasreisen-Reisebüros - zum Rewe Konzern, dem größten Reisevertrieb in Deutschland, gehören. Im Rahmen der Abschlusspräsentation wurden der junge Dozent und fünf studentische Vertreterinnen in der Mainmetropole Frankfurt persönlich empfangen.

„Wir haben gemeinsam unter anderem Internetaktivitäten von ausgewählten Reisebürokooperationen untersucht und eine Stärken-Schwächen-Analyse des überarbeiteten Internetauftritts von Derpart erstellt“, so der 30-Jährige. „Das Unternehmen ist mit seiner modernen Website sehr gut aufgestellt, insbesondere in Bezug auf die Einbindung der einzelnen stationären Reisebüros. Etwas Optimierungsbedarf besteht ausschließlich bei verwandten Aktivitäten wie etwa im Social-Media-Bereich“, so Richter, Absolvent der Hochschule Heilbronn und bis zum Sommer 2011 erfolgreicher Junior-Produktmanager bei Dertour.

Auch das Derpart-Team zeigte sich begeistert. Kati Topel, selbst Absolventin der Tourismuswirtschaft an der Hochschule Harz, dankte dem Projektteam: „Für uns ist es wichtig aus dem Bereich der Wissenschaft Feedback und Anregung zu bekommen. Systematische Untersuchungen zu Marketingthemen bleiben leider allzu oft im Tagesgeschäft hinten an. Da ist Derpart dankbar in der Hochschule Harz einen Partner gefunden zu haben, der uns in diesen Fragestellungen und Disziplinen profund unterstützen kann.“

Weitere Informationen:
- http://www.hs-harz.de

Quelle: idw



Nachricht per E-Mail verschicken:

  1. 6 + 4 =

Hinweise:
Die hier eingegebenen Daten werden von uns nur dazu verwendet, die E-Mail zu versenden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken. Ihre IP-Adresse und E-Mail werden aus Sicherheitsgründen gespeichert.


Kommentare (0):

Es sind keine Kommentare zu "Angehende Tourismusexperten analysieren Webseite von Reisebürokette" vorhanden.

Jetzt diese Nachricht im Forum kommentieren.Jetzt einloggen oder registrieren, um diese Nachricht im Forum zu kommentieren.


Weitere Nachrichten zum Thema


Ähnliche Themen in den JuraForen




JuraForum.deNachrichtenWissenschaftAngehende Tourismusexperten analysieren Webseite von Reisebürokette 

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Angehende Tourismusexperten analysieren Webseite von Reisebürokette - Wissenschaft © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum