Angehende Tourismusexperten analysieren Webseite von Reisebürokette

17.08.2012, 13:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren




Der Wernigeröder Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz bietet den Studierenden des Tourismusmanagements spannende Praxisprojekte in Zusammenarbeit mit international bekannten Firmen. Zudem haben diese angehenden Akademiker oftmals das Glück, kurz vor Beginn der Urlaubszeit, saisonspezifische Themen wissenschaftlich zu bearbeiten und eigenes theoretisches Wissen praktisch - und mit Blick über den Tellerrand - anzuwenden.

Uwe Richter, Dozent für Tourismusmanagement, führte im Sommersemester mit 15 Studierenden eine Potenzialanalyse des Internetauftritts von Reisebüroorganisationen durch. Dank seiner hervorragenden Kontakte konnte er dafür das Reisebüro-Franchise-System Derpart gewinnen, welches - wie die Der- und Atlasreisen-Reisebüros - zum Rewe Konzern, dem größten Reisevertrieb in Deutschland, gehören. Im Rahmen der Abschlusspräsentation wurden der junge Dozent und fünf studentische Vertreterinnen in der Mainmetropole Frankfurt persönlich empfangen.

„Wir haben gemeinsam unter anderem Internetaktivitäten von ausgewählten Reisebürokooperationen untersucht und eine Stärken-Schwächen-Analyse des überarbeiteten Internetauftritts von Derpart erstellt“, so der 30-Jährige. „Das Unternehmen ist mit seiner modernen Website sehr gut aufgestellt, insbesondere in Bezug auf die Einbindung der einzelnen stationären Reisebüros. Etwas Optimierungsbedarf besteht ausschließlich bei verwandten Aktivitäten wie etwa im Social-Media-Bereich“, so Richter, Absolvent der Hochschule Heilbronn und bis zum Sommer 2011 erfolgreicher Junior-Produktmanager bei Dertour.

Auch das Derpart-Team zeigte sich begeistert. Kati Topel, selbst Absolventin der Tourismuswirtschaft an der Hochschule Harz, dankte dem Projektteam: „Für uns ist es wichtig aus dem Bereich der Wissenschaft Feedback und Anregung zu bekommen. Systematische Untersuchungen zu Marketingthemen bleiben leider allzu oft im Tagesgeschäft hinten an. Da ist Derpart dankbar in der Hochschule Harz einen Partner gefunden zu haben, der uns in diesen Fragestellungen und Disziplinen profund unterstützen kann.“

Weitere Informationen:
- http://www.hs-harz.de

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildPhysikalische Grundlagen für angehende Ingenieure (09.11.2012, 13:10)
    Prof. Dr. Stefan Sienz an die EAH Jena berufenProf. Dr. Stefan Sienz lehrt seit dem Sommersemester im Fachbereich Grundlagenwissenschaften der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena. Er wurde zum 1. März 2012 als Professor für Physik berufen.Der...
  • BildMehr Förderprojekte für angehende Architekten (26.01.2011, 17:00)
    Sto-Stiftung verdoppelt FördervolumenZu ihrem fünften Geburtstag macht die Sto-Stiftung Studierenden und Lehrenden der Architektur ein besonderes Geschenk. Jochen Stotmeister, Vorsitzender des Stiftungsrates, gab auf der BAU 2011 die Verdopplung...
  • BildFußball-Fortbildung für angehende Grundschullehrer (20.09.2010, 12:00)
    Die jungen Spieler waren die deutschen Helden bei der Fußball-WM in Südafrika. Die U20-Nationalmannschaft der Frauen wurde kürzlich sogar Weltmeister. Keine Frage – Deutschland ist eine Fußballnation. Damit sich der Nachwuchs weiterhin so...
  • BildSimulator für Mikrochirurgie: 
Training für angehende Mediziner (29.07.2010, 15:00)
    Für die Entwicklung einer computerbasierten Trainingsumgebung für mikrochirurgische Eingriffe wird eine Kooperation zwischen Wissenschaftlern der Universität Heidelberg und der VRmagic GmbH durch das Bundesministerium für Wirtschaft und...
  • BildUnterstützung für angehende Jungunternehmer (31.08.2009, 16:00)
    Bereits zum neunten Mal reisten am Freitag, den 28. August 2009, rund 150 Schülerinnen und Schüler aus ganz Sachsen-Anhalt nach Wernigerode, um sich bei der ego.- Sommerakademie an der Hochschule Harz mit dem Thema Existenzgründung...
  • BildCountdown für angehende Krebsforscher (08.04.2008, 16:00)
    Bewerbungsfrist für die "Helmholtz International Graduate School for Cancer Research" endet am 1. Mai 2008Um die Ausbildung der Doktoranden im Deutschen Krebsforschungszentrum international noch attraktiver zu gestalten, hat das Zentrum die...
  • BildAngehende Architekten tafeln mit Geschmack (17.10.2007, 16:00)
    Erstsemesteraktion "Tischlein deck dich" machte Hunger auf mehr InszenierungenDie Gemeinsamkeiten von Bauen und Kochen sind größer als vermutet: Harmonie, Proportion oder Komposition sind Leitgedanken in der Gestaltung von Architektur wie in der...
  • BildTrainingslager für angehende Informatiker (05.03.2007, 12:00)
    In Medien und Politik wird momentan heiß diskutiert, wie man nach der Exzellenzinitiative für die Forschung auch die Lehre verbessern kann. Dass es selbst an einer "Massenuniversität" möglich ist, Studierende hervorragend auszubilden, zeigen seit...
  • BildWichtige Einblicke für angehende Studenten (08.05.2006, 17:00)
    Viele Informationen am Tag der offenen Tür der FH BrandenburgWer sich für ein Studium entscheidet, bleibt im Erfolgsfall mindestens drei Jahre an der Hochschule, an der er bzw. sie sich eingeschrieben hat. Ein guter Grund, sich die Institution...
  • BildFH Lausitz verabschiedete angehende Sozialarbeiter (19.07.2005, 19:00)
    Lust auf Erfahrung, Geduld und Mut für anspruchsvollen Beruf"Sie haben einen ganz besonders anspruchsvollen Beruf gewählt, einen, der den ganzen Menschen erfordert", erklärte die Präsidentin der FH Lausitz, Brigitte Klotz, am 15. Juli 2005 im...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

97 - S..ieben =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.