Wissenschaft

Seite 7887 von 8172


  • EUGeneHeart - Europäisches Exzellenzprojekt zur Herzforschung (Wissenschaft, 06.01.2006, 11:00)
    Europäische Union fördert mit 11, 4 Mio Euro - Koordination in Göttingen(ukg) Das größte von der Europäischen Union jemals geförderte Forschungsprojekt über Herzerkrankungen hat im Januar 2006 seine Arbeit aufgenommen. Das ... mehr
     
  • Mercator-Professur 2005 - Dr. Richard von Weizsäcker (Wissenschaft, 06.01.2006, 11:00)
    Hochrangigen Besuch erwartet die Universität Duisburg-Essen am Donnerstag, 26. Januar, wenn Bundespräsident a.D. Dr. Richard von Weizsäcker zu seinen Abschlussvortrag im Rahmen der Mercator-Professur an die Uni kommt. Der ... mehr
     
  • Weltweit einmalig: Master-Studiengang "History, Philosophy and Sociology of Science" in Bielefeld (Wissenschaft, 06.01.2006, 11:00)
    Die Fächer Soziologie, Geschichtswissenschaft und Philosophie bieten seit dem Wintersemester 2005/06 an der Universität Bielefeld einen weltweit einmaligen Master-Studiengang an: Im MA "History, Philosophy and Sociology of ... mehr
     
  • Jenaer Magnet-Resonanz-Experte in Beirat gewählt (Wissenschaft, 06.01.2006, 11:00)
    PD Dr. Jürgen R. Reichenbach von der Universität Jena im Beratergremium von Leipziger MR-ZentrumJena (06.01.06) Moderne Wissenschaft nutzt heutzutage den Effekt der magnetischen Resonanz (NMR) um Dinge oder Menschen, etwa mit ... mehr
     
  • Hochschulinformationstage an der Universität Greifswald (Wissenschaft, 06.01.2006, 11:00)
    Presseinformation 1/2006Die Universität öffnet wieder die Türen Hochschulinformationstage vom 12. Januar bis zum 14. Januar 2006An der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald besteht während der Hochschulinformationstage ... mehr
     
  • Erzählcafé für Jung und Alt (Wissenschaft, 06.01.2006, 11:00)
    Darf ich bitten?! - Feste feiern damals & heuteErzählcafé für Jung und AltBereits zum fünften Mal laden Studenten des Instituts für Erziehungswissenschaften zusammen mit der Diplompädagogin Martina Winkelmann am 12. Januar um ... mehr
     
  • Religiöse Formate im arabischen TV und Internet (Wissenschaft, 06.01.2006, 10:00)
    Religion spielt seit jeher eine wichtige Rolle in der arabischen Öffentlichkeit. Der Islam war prägend für gesellschaftliche und kulturelle Entwicklungen in der arabischen Welt, beeinflusste aber auch immer - wenn auch ... mehr
     
  • Antikörper können septisches Herzversagen verhindern (Wissenschaft, 06.01.2006, 10:00)
    Forscher der Medizinischen Hochschule Hannover sind im Tierversuch erfolgreich - Anwendung bald auch bei Menschen?Ob Schwerverletzte nach einem Autounfall, Brandverletzte oder Patienten mit einer Lungenentzündung: Für diese ... mehr
     
  • Schnupperstudium für einen Tag am 12. Januar 2006 an der TU Dresden (Wissenschaft, 06.01.2006, 10:00)
    Am 12. Januar 2006 bietet sich wieder für alle Studieninteressierten die Möglichkeit, Uniluft zu schnuppern und sich über die umfangreichen Studienmöglichkeiten an der TU Dresden zu informieren. Das Programm umfasst den ... mehr
     
  • Biologischer Wundverband mit Laser: InnoNet-Forschungspreis an RUB-Mediziner (Wissenschaft, 06.01.2006, 10:00)
    Ob offene Beine, Brandwunden oder diabetischer Fuß: Chronische Wunden sind schwierig zu behandeln, infizieren sich häufig und ziehen schwer wiegende Komplikationen nach sich. Eine neuartige Laserverklebung soll in solchen ... mehr
     
  • Hochschuldidaktik für Niedersachsen (Wissenschaft, 06.01.2006, 10:00)
    Neue Impulse für effektive VorlesungenHANNOVER. Die niedersächsischen Hochschulen wollen die Qualität des Hochschulunterrichts verbessern und sich damit weiter auf den zunehmenden globalen Wettbewerb vorbereiten. Zu diesem ... mehr
     
  • Kunstprojekt bringt kranke Kinder und Künstler zusammen (Wissenschaft, 06.01.2006, 10:00)
    Einladung zur Vernissage der Wanderausstellung "...also bin ich" am 11. Januar im Jenaer Klinikum (Jena) Mit einer ganz besonderen Ausstellung startet das Universitätsklinikum Jena das "Kunst in der Magistrale"-Programm im ... mehr
     
  • Tag der offenen Tür an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (Wissenschaft, 06.01.2006, 10:00)
    Datum: Donnerstag, 12. Januar 2006Zeit: 09.00 - 17.00 UhrOrt: HGB, im ganzen HausAlljährlich laden Anfang Januar die sächsischen Universitäten und Hochschulen zum Tag der offenen Tür ein. Am kommenden Donnerstag, dem 12. ... mehr
     
  • Weiterhin Sexualwissenschaften in Frankfurt (Wissenschaft, 06.01.2006, 10:00)
    Fachbereichsrat spricht sich für Fortbestand des Instituts für Sexualwissenschaft aus6. Januar 2006 005FRANKFURT. In seiner Sitzung vom 5. Januar hat sich der Fachbereichsrat des Fachbereichs Medizin der Universität für ... mehr
     
  • Wunderland (Wissenschaft, 06.01.2006, 10:00)
    Eine Ausstellung des 2. Studienjahres Medienkunst in der Galerie der HGB Leipziginkl. Exposé für ein Ausstellungsprojekt im Sony Center am Potsdamer Platz BerlinEröffnungienstag, 10. Januar 2006, 19.00 Uhrdj con.struct o vj ... mehr
     
  • Studenten und Absolventen der Ernährungswissenschaften (Wissenschaft, 06.01.2006, 09:00)
    Wie das Statistische Bundesamt zur "Grünen Woche" in Berlin mitteilt, waren im Wintersemester 2004/2005 rund 7 100 Studierende im Studienfach "Haushalts- und Ernährungswissenschaften" eingeschrieben; das waren 4% mehr als vor ... mehr
     
  • Freie Universität Berlin veranstaltet 9. Internationale Sommeruniversität - FUBiS (Wissenschaft, 06.01.2006, 09:00)
    Zwei Terms: 3. Juni bis 15. Juli und 22. Juli bis 19. AugustNach ihrem weiterentwickelten Erfolgskonzept veranstaltet die Freie Universität Berlin in diesem Jahr die neunte internationale Sommeruniversität: FUBiS. Die ... mehr
     
  • Fraunhofer UMSICHT erhält Förderung für Materialentwicklung auf Basis nachwachsender Rohstoffe (Wissenschaft, 05.01.2006, 18:00)
    Fraunhofer UMSICHT erhält Ziel-II-Fördermittel in Höhe von 544 000 Euro zur Errichtung einer Compoundiereinheit. Diese Anlage versetzt Fraunhofer UMSICHT in die Lage, pulver- und faserförmiger Stoffe zu verarbeiten, um daraus ... mehr
     
  • Sicherung von Bauqualität durch Gebäudepässe (Wissenschaft, 05.01.2006, 18:00)
    Nach der Tragödie von Bad Reichenhall hat eine Diskussion um die Einführung eines Gebäude-TÜVs begonnen. Einen wichtigen Ansatz hierzu bietet der in Fachkreisen bereits seit längerem diskutierte Ansatz eines Gebäudepasses, zu ... mehr
     
  • Hochschule Zittau/Görlitz öffnet ihre Türen (Wissenschaft, 05.01.2006, 17:00)
    Mit einem umfangreichen Programm präsentiert sich die Hochschule Zittau/Görlitz zum Hochschulinformatuionstag am 12. Januar 06. An diesem Tag öffent die Hochschule in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr an beiden ... mehr
     
  • Infoabend Medizin-Ökonomie an der Rheinischen Fachhochschule Köln am 11. Januar 06 (Wissenschaft, 05.01.2006, 17:00)
    Die Studiengangsleitung der Rheinische Fachhochschule (RFH) lädt ein zu einem Infoabend über den Studiengang Medizin-Ökonomie. Die Veranstaltung richtet sich an Abiturienten und Schüler mit Fachhochschulreife, aber auch an ... mehr
     
  • Religionskontakt im Internet (Wissenschaft, 05.01.2006, 17:00)
    Ringvorlesung startet mit Heidelberger Professor ins neue JahrDas Internet ist eine der jüngsten, aber folgenreichsten kommunikationstechnischen Innovationen und Herausforderungen der Gegenwart. Neben privaten und ... mehr
     
  • Helle Köpfe sind gefragt: 4. Jenaer Ideenwettbewerb (Wissenschaft, 05.01.2006, 16:00)
    MP3-Erfinder zur Auftaktveranstaltung am 11. Januar in der FH JenaBereits zum vierten Mal wird in Jena und Umgebung die beste Geschäftsidee gesucht: Bis zum 15.02.2006 können Jenaer Schüler, Studenten, Wissenschaftler sowie ... mehr
     
  • Preisverleihung: Matheon-Adventskalender (Wissenschaft, 05.01.2006, 16:00)
    9.428 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am digitalen Adventskalender des DFG-Forschungsprojektes MATHEON / Preisverleihung am 17. Januar 2006Sehr geehrte Damen und Herren,seit nunmehr drei Jahren gibt es auf Initiative des ... mehr
     
  • Fraunhofer "Orte im Land der Ideen" (Wissenschaft, 05.01.2006, 15:00)
    Am 1. Januar 2006 startete die Image-Initiative "Deutschland - Land der Ideen". Ihr Ziel ist es, Deutschland im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft als innovatives, weltoffenes Land zu präsentieren. Aus 1 200 Bewerbern wurden ... mehr
     

Seite:  1 ... 5 ... 10 ... 25 ... 50 ... 100 ... 200 ... 500 ... 1000 ... 2000 ...  7884  7885  7886  7887  7888  7889  ... 8172



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Was sind Nachrichten zu Wissenschaft?

Ein Verfahren, das aufgrund bekannte Grundlagen (z. B. Literatur) sowie systematischer Forschung (z. B. Experimente, Überprüfung von Thesen) hochwertige Erkenntnisse erzielt, wird als Wissenschaft bezeichnet. Dabei werden für den Menschen geistig zugängliche Sachverhalte in methodischer, systematischer, ordnender, erklärender und begründender Form untersucht, mit dem Ziel, Ergebnisse im geistigen, materiell-natürlichen oder kulturellen Bereich zu beschreiben und Zusammenhänge, Gesetze usw. aufzuklären. Dabei gewährleistet die Dokumentation des Arbeitsprozesses die gegenseitige Überprüfbarkeit. Diese erfolgt im Rahmen von internationalen Diskussionen (z. B. Kongresse, Tagungen) oder systematische Kritik durch Fachkollegen in unterschiedlichen Medien (z. B. wissenschaftliche Zeitschriften). So werden aktuelle Forschungsergebnisse beispielsweise durch Lehren an den Universitäten vermittelt, bei denen die Grundlagen der wissenschaftlichen Forschung weitergegeben werden. Auch in populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen werden aktuelle Forschungsergebnisse bekannt gegeben.

Wissenschaft lässt sich in verschiedene Teilbereiche (Einzelwissenschaften) gliedern. Neben der klassischen Aufgliederung in Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften gibt es weitere Untergliederungen beispielsweise in Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Sozialwissenschaften oder Medizin. Auch eine Unterscheidung in theoretische Wissenschaften, die sich mit Grundlagen und Methoden befassen, und Wissenschaften, deren Ergebnisse praktisch angewendet werden können (z. B. Physik). Einzelne Wissenschaften können auch verschiedenen Gruppen angehören, sodass es auch zu Überschneidungen kommen kann. Diese Gliederung der Wissenschaftsbereiche dient meist organisatorischen Zwecken (z. B. für Fakultäten oder Fachbereiche), kann aber auch als systematische Ordnung (z. B. für Veröffentlichungen) von Bedeutung sein.

An dieser Stelle bieten wir Ihnen neueste Nachrichten aus dem Bereich Wissenschaft. Aber auch Informationen und Veröffentlichungen von einzelnen Hochschulen (z. B. Studien, Berufung von Professoren, Kooperationen mit Unternehmen) oder über Wissenschaftlicher (z. B. erhaltene Wissenschaftspreise) werden hier aufgeführt.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 20 Orte in der Anwaltssuche


Top 20 Rechtsgebiete in der Anwaltssuche


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.