Wissenschaft

Seite 7391 von 7962


  • Das Management des Wandels: Innovativer Masterstudiengang stellt besondere Bedürfnisse von kleinen u (Wissenschaft, 22.06.2006, 18:00)
    Die Wirtschaft ist geprägt durch einen tief greifenden Strukturwandel und der fortschreitenden Globalisierung. Die daraus resultierenden Anpassungszwänge für die Unternehmen erfordern den kompetenten Umgang der Führungskräfte ... mehr
     
  • Ein Picknick für die Wissenschaft (Wissenschaft, 22.06.2006, 18:00)
    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft wurde beim 10. Science Picnic in Warschau durch das Interdisziplinäre Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen (IWR) der Heidelberger Ruprecht-Karls-Universität vertreten - 150 000 Besucher ... mehr
     
  • Bürgerbeteiligung in Wissenschaft und Technik (Wissenschaft, 22.06.2006, 17:00)
    Vom 26. bis 28. Juni 2006 findet am Deutschen Hygiene-Museum der internationale Workshop "Citizen Participation in Science and Technology (CIPAST). How to design and organize public deliberation" statt. CIPAST ist eine ... mehr
     
  • Frauen auf dem Weg zur Professur - Neues Programm der Frauenbeauftragten für Nachwuchswissenschaftle (Wissenschaft, 22.06.2006, 17:00)
    Frauen in Spitzenjobs sind an deutschen Universitäten immer noch eine Rarität: Nur 9,2 Prozent der Lehrstühle werden von Frauen besetzt. Auch an der Münchener Universität gibt es immer noch zu wenige Professorinnen. Die ... mehr
     
  • 15 Jahre Sprachübersetzung (Wissenschaft, 22.06.2006, 17:00)
    Nr. 59/22.06.06/rö15 Jahre Sprachübersetzung Uni Karlsruhe und Carnegie Mellon University feiern ForschungsmeilensteineRund 6000 Sprachen gibt es auf der Welt, die mehr und mehr zusammenwächst. Geschäftskontakte, humanitäre ... mehr
     
  • Senat der Hochschule Niederrhein verabschiedet Studienbeitragsordnung (Wissenschaft, 22.06.2006, 17:00)
    Mit 12 zu 8 Stimmen hat der Senat der Hochschule Niederrhein heute in Krefeld eine Studienbeitragsordnung beschlossen. Sie sieht einen einheitlichen Beitragssatz von 500 Euro pro Semester vor. Er soll erstmalig bei den ... mehr
     
  • SpoHo aktuell im Juli (Wissenschaft, 22.06.2006, 17:00)
    Knochenmarkspende +++ Halbmarathon +++ Flag Football +++ MS Wissenschaft +++ +++ Typisierungsaktion Knochenmarkspende +++Auf Initiative der Stefan-Morsch-Stiftung (www.stefan-morsch-stiftung.de) findet am 5. und 6. Juli im ... mehr
     
  • FH-Sportler wurden Deutsche Meister im Teamfechten (Wissenschaft, 22.06.2006, 17:00)
    Der Hochschulsport an der Fachhochschule Jena hatte heute allen Grund zum Feiern: Pünktlich zur Eröffnung des neuen Servicezentrums Hochschulsport brachten die FH-Fechter von den Deutschen Hochschulmannschaftsmeisterschaften ... mehr
     
  • Vier Farben führen zum Ziel (Wissenschaft, 22.06.2006, 17:00)
    TU-Forscher untersuchen während der Fußball-Weltmeisterschaft das Verkehrsmanagement in sechs StädtenEin Fußball-WM-Ticket heutzutage ist nicht einfach nur ein Ticket, mit dem man ins Stadion kommt. Im Informationszeitalter ... mehr
     
  • Die Sicherheitsexpertin (Wissenschaft, 22.06.2006, 17:00)
    Medieninformation der TU Berlin Nr. 155 vom 22. Juni 2006Ganz jung und schon berufen: Prof. Dr. Sabine Glesner leitet an der TU Berlin das Fachgebiet "Programmierung eingebetteter Systeme"Die Qualitätssicherung für ... mehr
     
  • Gemeinsam zum Abschied (Wissenschaft, 22.06.2006, 17:00)
    Medieninformation der TU Berlin Nr. 156 vom 22. Juni 2006 Achtung: Sperrfrist: 27. Juni 2006, 16.00 UhrAbsolventinnen und Absolventen der gesundheitswissenschaftlichen Studiengänge von TU und FU Berlin werden verabschiedet / ... mehr
     
  • DECHEMA-Weiterbildungskurse 2006 (Wissenschaft, 22.06.2006, 16:00)
    Die Kurse der DECHEMA - Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. bieten die Möglichkeit einer berufsbezogenen Weiterbildung für Chemiker, Biotechnologen und Ingenieure. Sie vermitteln in Theorie und Praxis ... mehr
     
  • Innovativ vernetzt: Naturstoffsynthese-Zentrum stärkt Wissenschafts- und Technologiestandort Rheinla (Wissenschaft, 22.06.2006, 16:00)
    Kooperation der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, IBWF, BASF und Boehringer Ingelheim bündelt wissenschaftliche Kompetenz und Potenzial.(Mainz, 22. Juni 2006, gie) Beispielhaftes Projekt für innovative ... mehr
     
  • FH Düsseldorf: Peter Andres erhält Honorarprofessur an der Peter Behrens School of Architecture (Wissenschaft, 22.06.2006, 16:00)
    Er gilt als einer der kompetentesten Lichtplaner Europas, ist gefragter Partner renommierter Architekturbüros und brachte jüngst dem neuen Terminal 1 des Hamburger Flughafens das Licht, denn Peter Andres weiß: "Ohne Licht ist ... mehr
     
  • Einzigartiges Kompetenzzentrum zur Naturstoffforschung: Uni kooperiert mit BASF, Boehringer Ingelhei (Wissenschaft, 22.06.2006, 16:00)
    Universität gründet neues Naturstoffsynthese-Zentrum zur chemischen Herstellung von potentiellen Wirkstoffen für Medizin und Pflanzenschutz.Die BASF Aktiengesellschaft und Boehringer Ingelheim, das Institut für Biotechnologie ... mehr
     
  • Eröffnung Banking Intelligence Services Labor (BIS) (Wissenschaft, 22.06.2006, 16:00)
    zur Eröffnung des "Banking Intelligence Services Labors (BIS)","Optimierung von Geschäftsprozessen mit Hilfe von KünstlicherIntelligenz", möchten wir Sie einladen zu einer Pressekonferenz amFreitag, 30. Juni 2006, 14:00 ... mehr
     
  • Attraktives berufsbegleitendes Studienangebot (Wissenschaft, 22.06.2006, 16:00)
    Akademische Weiterbildung mit neuem Fernstudiengang BetriebswirtschaftlehreDer Aufbau eines attraktiven berufsbegleitenden Studienangebots durch die Fachhochschule Brandenburg in Kooperation mit der Agentur für ... mehr
     
  • Bayreuth: Fraunhofer Projektgruppe "Keramische Verbundstrukturen" gegründet (Wissenschaft, 22.06.2006, 16:00)
    Dem Zukunftsthema "Hochtemperatur Leichtbau" widmet sich eine neue Fraunhofer-Projektgruppe "Keramische Verbundstrukturen", die heute in Bayreuth gegründet wurde. Sie besteht auf der Grundlage eines Kooperationsvertrages ... mehr
     
  • Wo das Fußballherz schlägt: RUB-Politologe veröffentlicht Buch über das Fußball-Land NRW (Wissenschaft, 22.06.2006, 16:00)
    Passend zur WM im eigenen Land und zum diesjährigen Jubiläum "60 Jahre NRW" hat der Bochumer Politikwissenschaftler Prof. Dr. Stefan Goch (Fakultät für Sozialwissenschaft der RUB) zusammen mit Ralf Piorr das Buch "Wo das ... mehr
     
  • Strukturiertes Wissen für die Produktentwicklung via Internet (Wissenschaft, 22.06.2006, 15:00)
    Datenbank "LCE-Guide" kann Energie- und Rohstoffeffizienz steigernDie Neuentwicklung von Produkten steht oft unter starkem Zeitdruck, da der Wettbewerb zu kurzen Entwicklungsphasen zwingt. Dabei werden Informationsbeschaffung ... mehr
     
  • PK-Ergebnisse: Bei Unfällen mit Kopfverletzungen bleibt noch viel zu tun! (Wissenschaft, 22.06.2006, 15:00)
    PressemitteilungHannelore Kohl Stiftung - ZNSsämtliche Pressetexte von der heutigen PK sind nun im Internet abrufbar unter:Ergebnisse der heutigen Pressekonferenz über Schädelhirnverletzungen: Fortschritte und ... mehr
     
  • eLearning für Handwerk und Kleinunternehmen (Wissenschaft, 22.06.2006, 15:00)
    "eLearning - voneinander lernen" ist das Motto der Informationsveranstaltung "eLarning für das Handwerk", die am Mittwoch, 19. Juli 2006, in Stuttgart stattfindet. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Problemstellungen beim Einsatz ... mehr
     
  • Erstes multimediales, netzbasiertes E-Learning-Instrument in Gebärdensprache (Wissenschaft, 22.06.2006, 15:00)
    Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT und das Deaf and Sign Language Research Team der RWTH Aachen (DESIRE) präsentieren auf dem Jahrmarkt der Wissenschaften in der Münchner Innenstadt die Aachener ... mehr
     
  • Neues Beratungsangebot für Studierende der FH Frankfurt (Wissenschaft, 22.06.2006, 15:00)
    Erstmals wird ab dem Sommersemester 2006 allen neuen Studierenden des Fachbereichs Wirtschaft und Recht der Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences (FH FFM) eine Professorin oder ein Professor zur ... mehr
     
  • ZiF: public lecture mit dem renommierten Anthropologen und Primatenforscher Michael Tomasello (Wissenschaft, 22.06.2006, 15:00)
    Why Don't Apes Point? (Warum zeigen Affen nicht auf Dinge?)ZiF: public lecture mit dem renommierten Anthropologen und Primatenforscher Michael Tomasello am 4. Juli Einladung zum Pressegespräch"Da! Da!" - für kleine Kinder ... mehr
     

Seite:  1 ... 5 ... 10 ... 25 ... 50 ... 100 ... 200 ... 500 ... 1000 ... 2000 ...  7388  7389  7390  7391  7392  7393  ... 7962



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Was sind Nachrichten zu Wissenschaft?

Ein Verfahren, das aufgrund bekannte Grundlagen (z. B. Literatur) sowie systematischer Forschung (z. B. Experimente, Überprüfung von Thesen) hochwertige Erkenntnisse erzielt, wird als Wissenschaft bezeichnet. Dabei werden für den Menschen geistig zugängliche Sachverhalte in methodischer, systematischer, ordnender, erklärender und begründender Form untersucht, mit dem Ziel, Ergebnisse im geistigen, materiell-natürlichen oder kulturellen Bereich zu beschreiben und Zusammenhänge, Gesetze usw. aufzuklären. Dabei gewährleistet die Dokumentation des Arbeitsprozesses die gegenseitige Überprüfbarkeit. Diese erfolgt im Rahmen von internationalen Diskussionen (z. B. Kongresse, Tagungen) oder systematische Kritik durch Fachkollegen in unterschiedlichen Medien (z. B. wissenschaftliche Zeitschriften). So werden aktuelle Forschungsergebnisse beispielsweise durch Lehren an den Universitäten vermittelt, bei denen die Grundlagen der wissenschaftlichen Forschung weitergegeben werden. Auch in populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen werden aktuelle Forschungsergebnisse bekannt gegeben.

Wissenschaft lässt sich in verschiedene Teilbereiche (Einzelwissenschaften) gliedern. Neben der klassischen Aufgliederung in Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften gibt es weitere Untergliederungen beispielsweise in Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Sozialwissenschaften oder Medizin. Auch eine Unterscheidung in theoretische Wissenschaften, die sich mit Grundlagen und Methoden befassen, und Wissenschaften, deren Ergebnisse praktisch angewendet werden können (z. B. Physik). Einzelne Wissenschaften können auch verschiedenen Gruppen angehören, sodass es auch zu Überschneidungen kommen kann. Diese Gliederung der Wissenschaftsbereiche dient meist organisatorischen Zwecken (z. B. für Fakultäten oder Fachbereiche), kann aber auch als systematische Ordnung (z. B. für Veröffentlichungen) von Bedeutung sein.

An dieser Stelle bieten wir Ihnen neueste Nachrichten aus dem Bereich Wissenschaft. Aber auch Informationen und Veröffentlichungen von einzelnen Hochschulen (z. B. Studien, Berufung von Professoren, Kooperationen mit Unternehmen) oder über Wissenschaftlicher (z. B. erhaltene Wissenschaftspreise) werden hier aufgeführt.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 20 Orte in der Anwaltssuche


Top 20 Rechtsgebiete in der Anwaltssuche


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.