Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenWissenschaft 

Wissenschaft

Seite 7391 von 7600


  • WR - Ausbauplanung der Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg in geringerem Umfang als geplant (Wissenschaft, 14.11.2005, 14:00)
    Der Wissenschaftsrat stimmt dem vom Land Bayern geplanten Neubau eines Chemikums für die Universität Erlangen-Nürnberg zu. Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist die derzeit mangelhafte Raumsituation in der Organischen ... mehr
     
  • Frauen machen Karriere (Wissenschaft, 14.11.2005, 14:00)
    Das Femtec-Network ist eine Kooperation der führenden Technischen Universitäten RWTH Aachen, TU Berlin, TU Darmstadt, TU Dresden und Universität Stuttgart, durch das gezielt die weibliche Elite aus Ingenieur- und ... mehr
     
  • Modelle in der Kabine und Alain Delon im Swimmingpool (Wissenschaft, 14.11.2005, 14:00)
    Startblock - Gewagt wird der Sprung ins kalte Wasser: Das Bad als Spielort. Die Kabine als Ausstellungsraum. Die Kuppel als Projektionsfläche. Vom 17. bis 20. November 2005 präsentieren 16 Studierende des Masterstudiengangs ... mehr
     
  • UNIKIMS: Studienbetrieb erfolgreich gestartet (Wissenschaft, 14.11.2005, 14:00)
    Kassel. Mit den Weiterbildenden Studienprogrammen Personalmanagement, Kostenrechnung/Controlling, Marketing und Finanzdienstleistungen und dem Management Seminar "Kompetenzentwicklung" hat die Uni Kassel International ... mehr
     
  • UNIK-Podium: Russland 2005: Innovation in Wirtschaft und Politik? (Wissenschaft, 14.11.2005, 14:00)
    Kassel. In Russland ist aus Sicht westlicher Beobachter politische und wirtschaftliche Stabilität eingekehrt.Unter der Präsidentschaft V. Putins hat sich eine autoritäre Machtstruktur verfestigt. Politische Ereignisse das ... mehr
     
  • Zukunftschance oder Krisenherd? Augsburger Fachtagung zum Thema "Multikulturelle Stadt" (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    TAGUNGSORT AUGSBURG: EIN DRITTEL DER BEVÖLKERUNG MIT MIGRATIONSHINTERGRUNDAugsburg ist eine multiethnische Großstadt. Über 30 Prozent der BewohnerInnen soweit über 50 Prozent der ErstklässlerInnen an den Grundschulen haben ... mehr
     
  • Auszeichnung hervorragender Diplomarbeiten an der Fachhochschule Trier (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    In diesem Jahr werden neun Preise in Höhe von jeweils 250 Euro vergeben sowie sieben Belobigungen ausgesprochen und ein Buchpreis verliehen. "Aufgrund der allgemein sehr hohen Güte der Arbeiten konnten wir auch in diesem Jahr ... mehr
     
  • Erweiterung der Tiefenhyerthermiebehandlung am Klinikum der Universität München (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    Die regionale Tiefenhyperthermie (RHT) in Kombination mit Strahlentherapie und/oder Chemotherapie ist eine Therapie zur verstärkten Zerstörung von Tumorzellen durch selektive Überwärmung. Die Erzeugung der Wärme erfolgt durch ... mehr
     
  • Wirtschaft und Wissenschaft präsentieren gemeinsam medizinische Innovationen aus NRW (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    Von mexikanischen Salamandern können Mediziner noch viel lernen. Die Tiere sind deswegen beliebte Forschungsobjekte in der regenerativen Medizin. Sogar Teile des Herzens kann beispielsweise das Axolotl innerhalb von Wochen ... mehr
     
  • Keine schwarze Magie! (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    Optische Schichten gewinnen seit einigen Jahren rasant an Bedeutung. Ob in Kameras, Lasern, medizintechnischen Ausrüstungen, Kopierern oder Scannern, optische Schichten bestimmen deren Leistungsfähigkeit. So reduzieren oder ... mehr
     
  • RUB-Symposium: Krampfadern loswerden - viele Wege führen zum Ziel (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    Bochum, 14.11.2005 Nr. 357Krampfadern loswerden - viele Wege führen zum ZielWie man das richtige Verfahren findetSymposium zum aktuellen Stand der KrampfadertherapieVorbei sind die Zeiten, in denen Krampfadern in einem oft ... mehr
     
  • Erste vergleichende Studie zur Wirksamkeit von Behandlungsprogrammen für chronisch Kranke (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    Erstmals wird in einer repräsentativen Studie untersucht, ob Teilnehmer der Disease-Management-Programme (DMP) medizinisch besser versorgt werden als Patienten, die nicht daran teilnehmen. Die wissenschaftliche Untersuchung ... mehr
     
  • Internationales Projekt zu Krankenversicherung für Arme (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    Internationales Projekt zu Krankenversicherung für Arme Studierende der Universität zu Köln werten Haushaltsbefragung in Indien ausEine außergewöhnliche Verbindung von Forschung und Lehre beginnt heute in Neu Delhi in einem ... mehr
     
  • Marie Jahoda Gastprofessur an der RU: Seminare zur feministischen Medienwissenschaft (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    Bochum, 14.11.2005 Nr. 358Marie Jahoda Gastprofessur im Wintersemester 05/06 Gastprofessorinnen: Lisa Cartwright und Valerie Hartouni Seminare zur feministischen MedienwissenschaftFür die Marie-Jahoda-Gastprofessur für ... mehr
     
  • Polnische Schüler programmieren in Potsdam Ampelschaltungen (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    Potsdam. 34 an Informatik interessierte Gäste des Deutsch-Polnischen Jugendwerks wollen am Donnerstag, 17. November, den deutschlandweit einzigartigen Studiengang "IT Systems Engineering" am Potsdamer Hasso-Plattner-Institut ... mehr
     
  • Veränderungsmöglichkeiten im Studium (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    Mittwoch, 30. November 2005 können alle interessierten Studierenden von 14 bis 17 Uhr im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Hannover in der Brühlstraße 4, an einem Informations- und Arbeitsnachmittag teilnehmen. ... mehr
     
  • Landeshochschulkonferenz bildet Arbeitsgruppe zu Studiendarlehen (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    Pressemitteilung, 14. November 2005Landeshochschulkonferenz NiedersachsenLandeshochschulkonferenz bildet Arbeitsgruppe zu StudiendarlehenErstes Treffen mit Vertretern des Wissenschaftsministeriums noch im November(Göttingen) ... mehr
     
  • Wanted: Die schönsten Fotos der Uni Bonn! (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    Gesucht werden Fotos aus allen Bereichen der Uni: Wissenschaft und Lehre, Hörsaal und Labor, Bibliothek und Museum, Verwaltung und Versuchsgut, Mensa und Unisport, Gebäude von innen und außen, aufgenommen morgens, mittags, ... mehr
     
  • Wissenschaftsrat - Ergebnisse der Herbstsitzungen in Bremen (Wissenschaft, 14.11.2005, 13:00)
    Ein Schwerpunkt der Sitzungen lag auf der Universitätsmedizin:Zwischen den 34 Standorten der Universitätsmedizin existieren erhebliche Unterschiede in Ausstattung und Leistungen. In seiner "Stellungnahme zu ... mehr
     
  • Landesgeschichte im Spannungsfeld von Wissenschaft und Politik (Wissenschaft, 14.11.2005, 12:00)
    Jena (14.11.05) Bereits 1852 begann man in Jena, die Thüringer Landesgeschichte systematisch und im Rahmen einer festen Organisationsstruktur zu erforschen. In jenem Jahr erfolgte unter maßgeblicher Mitwirkung Jenenser ... mehr
     
  • Neue Leitung für die Schatztruhe der Evolution (Wissenschaft, 14.11.2005, 11:00)
    (Sperrfrist: Freitag, 18.11.2005, 14 Uhr)Erstmals Generaldirektor des Museums für Naturkunde vom Kuratorium ernannt. Anerkannter Forscher und Museumsdirektor, Prof. Leinfelder, übernimmt LeitungEinladung zum PressegesprächMit ... mehr
     
  • Junge Fahrerinnen und Fahrer mit Begleitung bauen weniger Unfälle (Wissenschaft, 14.11.2005, 11:00)
    Begleitetes Fahren ab 17 hilft, Unfälle deutlich zu reduzieren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am niedersächsischen Modellversuch bF17 "Begleitetes Fahren ab 17 Jahren", die zunächst neben ihren Eltern am Lenkrad sitzen, ... mehr
     
  • Praxisorientierte Logistik-Dissertation der Universität Erlangen-Nürnberg prämiert (Wissenschaft, 14.11.2005, 11:00)
    In ihrer Dissertation "Kundenservice und seine Zentralisierung - eine Untersuchung der Erfolgspotenziale für die Anbieter industrialisierter Logistikdienstleistungen" arbeitet Stefanie Müller Aspekte aus, die den ... mehr
     
  • Afrikanische Filmtage in Saarbrücken (Wissenschaft, 14.11.2005, 11:00)
    Insgesamt werden vier Filme zu sehen sein. Zum Auftakt wird am 18. November der marokkanische Film "Mille mois" von Faouzi Bensaïdi gezeigt. Der Film gibt einen Einblick in die "années sombres" - eine Epoche politischer ... mehr
     
  • Mobile Anwendungen für Beruf und Freizeit (Wissenschaft, 14.11.2005, 10:00)
    Wie sehen erfolgreiche Geschäftsmodelle für mobile Dienste aus? Welche Nutzeranforderungen müssen erfüllt sein? Welche Technologien stecken hinter den innovativen Services? Diese und viele weitere Fragen rund um mobile ... mehr
     

Seite:  1 ... 5 ... 10 ... 25 ... 50 ... 100 ... 200 ... 500 ... 1000 ... 2000 ...  7388  7389  7390  7391  7392  7393  ... 7600



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Was sind Nachrichten zu Wissenschaft?

Ein Verfahren, das aufgrund bekannte Grundlagen (z. B. Literatur) sowie systematischer Forschung (z. B. Experimente, Überprüfung von Thesen) hochwertige Erkenntnisse erzielt, wird als Wissenschaft bezeichnet. Dabei werden für den Menschen geistig zugängliche Sachverhalte in methodischer, systematischer, ordnender, erklärender und begründender Form untersucht, mit dem Ziel, Ergebnisse im geistigen, materiell-natürlichen oder kulturellen Bereich zu beschreiben und Zusammenhänge, Gesetze usw. aufzuklären. Dabei gewährleistet die Dokumentation des Arbeitsprozesses die gegenseitige Überprüfbarkeit. Diese erfolgt im Rahmen von internationalen Diskussionen (z. B. Kongresse, Tagungen) oder systematische Kritik durch Fachkollegen in unterschiedlichen Medien (z. B. wissenschaftliche Zeitschriften). So werden aktuelle Forschungsergebnisse beispielsweise durch Lehren an den Universitäten vermittelt, bei denen die Grundlagen der wissenschaftlichen Forschung weitergegeben werden. Auch in populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen werden aktuelle Forschungsergebnisse bekannt gegeben.

Wissenschaft lässt sich in verschiedene Teilbereiche (Einzelwissenschaften) gliedern. Neben der klassischen Aufgliederung in Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften gibt es weitere Untergliederungen beispielsweise in Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Sozialwissenschaften oder Medizin. Auch eine Unterscheidung in theoretische Wissenschaften, die sich mit Grundlagen und Methoden befassen, und Wissenschaften, deren Ergebnisse praktisch angewendet werden können (z. B. Physik). Einzelne Wissenschaften können auch verschiedenen Gruppen angehören, sodass es auch zu Überschneidungen kommen kann. Diese Gliederung der Wissenschaftsbereiche dient meist organisatorischen Zwecken (z. B. für Fakultäten oder Fachbereiche), kann aber auch als systematische Ordnung (z. B. für Veröffentlichungen) von Bedeutung sein.

An dieser Stelle bieten wir Ihnen neueste Nachrichten aus dem Bereich Wissenschaft. Aber auch Informationen und Veröffentlichungen von einzelnen Hochschulen (z. B. Studien, Berufung von Professoren, Kooperationen mit Unternehmen) oder über Wissenschaftlicher (z. B. erhaltene Wissenschaftspreise) werden hier aufgeführt.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 20 Orte in der Anwaltssuche


Top 20 Rechtsgebiete in der Anwaltssuche


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.