Wissenschaft

Seite 6 von 8171


  • Flexiblere Turbomaschinen entwickeln (Wissenschaft, 23.05.2017, 13:11)
    Die Stromversorgung in Deutschland wird mehr und mehr von den erneuerbaren Energien übernommen. Konventionellen Kraftwerken fällt künftig die Aufgabe zu, den restlichen Bedarf zu decken und die schwankende Erzeugung von ... mehr
     
  • Einladung zum Pressegespräch: "Überleben im Weltraum – Auf dem Weg zu neuen Grenzen" (Wissenschaft, 23.05.2017, 13:10)
    Berliner Kolloquiumder Daimler und Benz Stiftung24. Mai 2017Karl Storz Besucher- und SchulungszentrumScharnhorststraße 310115 BerlinPressegespräch: 10.00-10.45 UhrMedienvertreter sind herzlich eingeladen, für sie entfällt die ... mehr
     
  • Bubertät und rote Schafe (Wissenschaft, 23.05.2017, 13:10)
    Öffentliche Vorträge von Prof. Mirjam Zadoff, der ersten Inhaberin der neuen Augsburger Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte, am 28. Mai und 19. JuliAugsburg/DS/KPP – Prof. Mirjam Zadoff, PhD., lehrt auf dem Alvin H. ... mehr
     
  • UDE-Studie zur Aktivierung von Stammzellen (Wissenschaft, 23.05.2017, 12:16)
    Stammzellen im Gehirn mit Methylenblau aktivieren – dies gelang jetzt einer Forscherin an der Medizinischen Fakultät der UDE am UK Essen. Ihre Entdeckung könnte bei der Behandlung von Alzheimer-Patienten helfen.UDE-Studie zur ... mehr
     
  • Ingenieure treffen sich regelmäßig seit 50 Jahren (Wissenschaft, 23.05.2017, 12:16)
    Sie sind Absolventen der "Staatlichen Ingenieurschule für Maschinenwesen Bochum", aus der 1971 die (Fach)-Hochschule Bochum hervorging und schauen gern auch zurückVon Sabine Neumann.Ein durchaus seltenes Jubiläum konnten ... mehr
     
  • Heiße Materialien: Fachartikel zum pyroelektrischen Koeffizienten (Wissenschaft, 23.05.2017, 12:15)
    Unter dem Titel „How to measure the pyroelectric coefficient“ (Wie misst man den pyroelektrischen Koeffizienten?) veröffentlichten kürzlich (16.05.2017) Forscher vom Institut für Experimentelle Physik der TU Bergakademie ... mehr
     
  • Zeit des Umbruchs – 500 Jahre Reformation in Thüringen und Jena (Wissenschaft, 23.05.2017, 12:14)
    Neues Forschungsmagazin LICHTGEDANKEN der Friedrich-Schiller-Universität Jena erschienenAls vor 500 Jahren Martin Luther mit seinen 95 Thesen gegen den Ablasshandel der Kirche protestierte, setzte er eine epochale ... mehr
     
  • Diabetesepidemie: Trendwende durch translationale Forschung (Wissenschaft, 23.05.2017, 12:13)
    Diabetes mellitus ist zu einer weltweiten Volkskrankheit geworden. Allein in Deutschland leidet fast jeder Zehnte an der Stoffwechselerkrankung. Neue Ansätze, um dieser Diabetesepidemie durch translationale Forschung entgegen ... mehr
     
  • SEW-EURODRIVE unterstützt KIT-Stiftung (Wissenschaft, 23.05.2017, 12:13)
    Auch in der Industrie 4.0 muss die Betriebssicherheit von Anlagen fortlaufend gewährleistetet sein. Mit der zunehmenden Vernetzung mechatronischer Systeme ist der klassische „Notausknopf“ jedoch nicht mehr die beste Option ... mehr
     
  • Die Vermessung von Open Science – Wie die nächste Generation wissenschaftlichen Impact bewertet (Wissenschaft, 23.05.2017, 12:12)
    Die EU-Expertengruppe Altmetrics hat ihre Empfehlungen zum Thema Leistungsmessung offener Wissenschaft veröffentlicht. Prof. Dr. Isabella Peters, deutsches Mitglied dieser europäischen Expertengruppe, stellte diesen Report ... mehr
     
  • Neuer Bachelor in Sozialpädagogik von FH St. Pölten und Saxion University of Applied Sciences (NL) (Wissenschaft, 23.05.2017, 12:11)
    Als erste Fachhochschule in Österreich ermöglicht die FH St. Pölten in Kooperation mit der Saxion Hochschule Enschede ihren Studierenden einen Bachelorabschluss in Sozialpädagogik. Absolventinnen und Absolventen des ... mehr
     
  • RWI/ISL-Containerumschlag-Index sinkt nach März-Hoch (Wissenschaft, 23.05.2017, 12:10)
    Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist im April 2017 deutlich zurückgegangen von (revidiert) 125,7 auf 124,3. Dies ... mehr
     
  • CAST-Projekt setzt Dunkler Materie neue Grenzen (Wissenschaft, 23.05.2017, 12:10)
    Forschungsergebnisse des CERN liefern keinen Beweis für die Existenz von solaren AxionenAxionen sind Teilchen, deren hypothetische Existenz 1977 von Roberto Peccei und Helen Quinn eingeführt worden ist. Neuerdings sind die ... mehr
     
  • Goldene Hilfe gegen Hautkrankheiten (Wissenschaft, 23.05.2017, 11:14)
    Wer krank ist weiß, dass Gesundheit Gold wert ist. Dass Gold auch gut für die Gesundheit ist, weiß hingegen kaum jemand. Professor Manfred Sietz, Chemiker an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, hat mehrere Anwendungen von ... mehr
     
  • Brücken oder Mauern bauen? (Wissenschaft, 23.05.2017, 11:13)
    Architektur im Dialog mit Gesundheitsberufen zum Thema „Lebens- und Wohnraumgestaltung“ für Menschen mit DemenzDie Studierenden des Masterstudiengangs „Multiprofessionelle Versorgung von Menschen mit Demenz und chronischen ... mehr
     
  • Verträge des Vorstands der HIS eG verlängert (Wissenschaft, 23.05.2017, 11:13)
    Prof. Dr. Thomas Walter und Rudolf Becker werden bis 2020 als Vorstand die Geschäfte der HIS eG führen. Diese Entscheidung hat der Aufsichtsrat der HIS eG in seiner Sitzung am 31. März 2017 getroffen und auf der siebten ... mehr
     
  • Eine neue T-Zellen-Population zur Krebsimmuntherapie (Wissenschaft, 23.05.2017, 11:12)
    Forschende der Universität Basel beschreiben erstmals eine neue T-Zellen-Population, die Tumorzellen erkennen und töten kann. Die Open-Access-Zeitschrift eLife hat die Resultate veröffentlicht.T-Lymphozyten (kurz T-Zellen) ... mehr
     
  • Ungewohnte Perspektiven (Wissenschaft, 23.05.2017, 11:11)
    Forschungsnewsletter des DZD fasst 14 Studien zusammen: über jüngere Menschen mit Demenz oder künstlerische InterventionenDer aktuelle Forschungsnewsletter des Dialog- und Transferzentrums Demenz (DZD) der Universität ... mehr
     
  • A New T-cell Population for Cancer Immunotherapy (Wissenschaft, 23.05.2017, 11:10)
    Scientists at the University of Basel in Switzerland have, for the first time, described a new T cell population that can recognize and kill tumor cells. The open access journal eLife has published the results.T lymphocytes ... mehr
     
  • Offizielle Gründung des neuen Helmholtz-Instituts für Funktionelle Marine Biodiversität (Wissenschaft, 23.05.2017, 11:10)
    EINLADUNG ZUM PRESSETERMINAN DIE REDAKTIONENAlfred-Wegener-Institut und Universität Oldenburg intensivieren Zusammenarbeit in der MeeresbiologieWie verändern Klimawandel und menschliche Einflüsse die Artenvielfalt im Meer? ... mehr
     
  • Tumult im trägen Elektronen-Dasein (Wissenschaft, 23.05.2017, 10:15)
    Ein internationales Team von Physikern hat erstmals das Streuverhalten von Elektronen in einem nichtleitenden Material direkt beobachtet. Ihre Erkenntnisse könnten der Strahlungsmedizin zu Gute kommen.Elektronen in ... mehr
     
  • Turmoil in sluggish electrons’ existence (Wissenschaft, 23.05.2017, 10:14)
    An international team of physicists has monitored the scattering behaviour of electrons in a non-conducting material in real-time. Their insights could be beneficial for radiotherapy.We can refer to electrons in ... mehr
     
  • WHZ erhält hochmodernen Prüfkomplex für Schraubenverbindungen (Wissenschaft, 23.05.2017, 10:13)
    (WHZ) An der Fakultät Automobil- und Maschinenbau (AMB) der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) konnte vor wenigen Tagen einen Prüfkomplex für Schraubenverbindungen des Herstellers Schatz im Wert von 226 T€ in Betrieb ... mehr
     
  • “Pregnant” Housefly Males Demonstrate the Evolution of Sex Determination (Wissenschaft, 23.05.2017, 10:13)
    An international team headed up by researchers from the University of Zurich has discovered the gene that determines the male sex in houseflies. Surprisingly, the sex-determining mechanisms are not the same for all houseflies ... mehr
     
  • «Schwangere» Stubenfliegenmännchen zeigen Evolution der Geschlechtsbestimmung (Wissenschaft, 23.05.2017, 10:12)
    Ein internationales Team unter der Leitung von Forschenden der Universität Zürich hat das Gen entdeckt, das bei Stubenfliegen das männliche Geschlecht bestimmt. Überraschenderweise funktioniert Festlegung des Geschlechts ... mehr
     

Seite:  1 ...  3  4  5  6  7  8  ... 10 ... 25 ... 50 ... 100 ... 200 ... 500 ... 1000 ... 2000 ... 8171



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Was sind Nachrichten zu Wissenschaft?

Ein Verfahren, das aufgrund bekannte Grundlagen (z. B. Literatur) sowie systematischer Forschung (z. B. Experimente, Überprüfung von Thesen) hochwertige Erkenntnisse erzielt, wird als Wissenschaft bezeichnet. Dabei werden für den Menschen geistig zugängliche Sachverhalte in methodischer, systematischer, ordnender, erklärender und begründender Form untersucht, mit dem Ziel, Ergebnisse im geistigen, materiell-natürlichen oder kulturellen Bereich zu beschreiben und Zusammenhänge, Gesetze usw. aufzuklären. Dabei gewährleistet die Dokumentation des Arbeitsprozesses die gegenseitige Überprüfbarkeit. Diese erfolgt im Rahmen von internationalen Diskussionen (z. B. Kongresse, Tagungen) oder systematische Kritik durch Fachkollegen in unterschiedlichen Medien (z. B. wissenschaftliche Zeitschriften). So werden aktuelle Forschungsergebnisse beispielsweise durch Lehren an den Universitäten vermittelt, bei denen die Grundlagen der wissenschaftlichen Forschung weitergegeben werden. Auch in populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen werden aktuelle Forschungsergebnisse bekannt gegeben.

Wissenschaft lässt sich in verschiedene Teilbereiche (Einzelwissenschaften) gliedern. Neben der klassischen Aufgliederung in Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften gibt es weitere Untergliederungen beispielsweise in Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Sozialwissenschaften oder Medizin. Auch eine Unterscheidung in theoretische Wissenschaften, die sich mit Grundlagen und Methoden befassen, und Wissenschaften, deren Ergebnisse praktisch angewendet werden können (z. B. Physik). Einzelne Wissenschaften können auch verschiedenen Gruppen angehören, sodass es auch zu Überschneidungen kommen kann. Diese Gliederung der Wissenschaftsbereiche dient meist organisatorischen Zwecken (z. B. für Fakultäten oder Fachbereiche), kann aber auch als systematische Ordnung (z. B. für Veröffentlichungen) von Bedeutung sein.

An dieser Stelle bieten wir Ihnen neueste Nachrichten aus dem Bereich Wissenschaft. Aber auch Informationen und Veröffentlichungen von einzelnen Hochschulen (z. B. Studien, Berufung von Professoren, Kooperationen mit Unternehmen) oder über Wissenschaftlicher (z. B. erhaltene Wissenschaftspreise) werden hier aufgeführt.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 20 Orte in der Anwaltssuche


Top 20 Rechtsgebiete in der Anwaltssuche


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.