Wissenschaft

Seite 500 von 8106


  • Smart Textiles bieten großes Potential nicht nur für die Textilbranche (Wissenschaft, 02.09.2016, 10:18)
    Am 31.8.2016 fand am Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen University ein Workshop zusammen mit CPS.HUB NRW zu folgendem Thema statt: Smart Textiles: Newcomer der Textilindustrie - Technologien und neue ... mehr
     
  • RWTH-Magazin zum Profilbereich „Production Engineering“ ist erschienen (Wissenschaft, 02.09.2016, 10:17)
    Gefördert durch die Exzellenzinitiative hat sich die RWTH Aachen mit Einrichtung des Profilbereichs „Production Engineering“ zur Aufgabe gemacht, die Wettbewerbsfähigkeit der Produktionswissenschaft zu erhöhen. In einer ... mehr
     
  • Zwei MDC-Forscher gewinnen Förderungen des Europäischen Forschungsrats (Wissenschaft, 02.09.2016, 10:16)
    ERC-Doppelpack für das MDC: Dr. Jan Philipp Junker und Dr. Gaetano Gargiulo erhalten jeweils einen mit 1,5 Millionen Euro dotierten ERC Starting Grant. Sie werden zelluläre Vorgänge im Herzen des Zebrafischs bzw. das ... mehr
     
  • Uniklinikum lädt zu Krankenhaushygienetagen ein (Wissenschaft, 02.09.2016, 10:16)
    300 Teilnehmer ab 7. September zu zweitägigem Symposium erwartetMehr als 300 Teilnehmer werden am Mittwoch zu den Krankenhaushygienetagen am Universitätsklinikum Leipzig erwartet. Die Veranstaltung rund um das Thema Hygiene ... mehr
     
  • Prof. Christian Labonte verstärkt Professorenteam in Lippstadt (Wissenschaft, 02.09.2016, 10:15)
    Zum 01. September 2016 übernimmt Prof. Christian Labonte die Professur "Interaction Design". Er wird die Lehre des Departments Lippstadt 2 zum Beispiel im Studiengang "Interaktionstechnik und Design" unterstützen.Die ... mehr
     
  • Universität Bremen verleiht dem Präsidenten des Bundessozialgerichts Ehrendoktorwürde (Wissenschaft, 02.09.2016, 10:14)
    Professor Peter Masuch, Alumnus der Uni Bremen, erhielt Auszeichnung beim Senatsempfang im Bremer Rathaus. Unter den Gästen war auch Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz.Die Universität Bremen hat dem Präsidenten des ... mehr
     
  • Strichcodes für Zucker (Wissenschaft, 02.09.2016, 10:13)
    Chemiedoktorand der Universität Jena erhält Poster-Preis bei weltweit wichtigster Molekularen-Sensoren-KonferenzSogenannte Barcodes (Strichcodes) sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob auf Lebensmitteln oder anderen ... mehr
     
  • Große Leber-Operation mit kleinen Schnitten (Wissenschaft, 02.09.2016, 10:13)
    Erstmals am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden hat das Team um Prof. Jürgen Weitz, Direktor der Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, einen von Krebs-Metastasen befallenen Leberlappen mit einem ... mehr
     
  • G20-Staaten sollen Bepreisung von CO2 beschließen (Wissenschaft, 02.09.2016, 10:12)
    Gemeinsame Pressemitteilung von MCC, Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und Germanwatch• G20-Staaten als Treiber für globale Umsetzung des Pariser Klimaabkommens• Erfolgreicher Klimaschutz braucht wirksame ... mehr
     
  • G20 should enact carbon pricing (Wissenschaft, 02.09.2016, 10:11)
    Joint press release of MCC, Federation of German Industries (BDI) and Germanwatch • G20 countries as driver for global implementation of Paris Agreement• Successful CO2 reduction needs carbon pricing• Joint proposal by ... mehr
     
  • Helmholtz International Fellow Award für fünf Wissenschaftler (Wissenschaft, 02.09.2016, 10:10)
    Die Helmholtz-Gemeinschaft hat fünf herausragende internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit dem „Helmholtz International Fellow Award“ ausgezeichnet. Sie haben sich in besonderer Weise auf Forschungsgebieten ... mehr
     
  • Five researchers receive Helmholtz International Fellow Awards (Wissenschaft, 02.09.2016, 10:10)
    The Helmholtz Association has selected five outstanding international scientists as winners of the Helmholtz International Fellow Award. The recipients have all excelled in fields of research that are of key relevance to the ... mehr
     
  • Lustvolles Kribbeln: Zoologin der Uni Graz weist sexuelle Selektion bei Käfer-Weibchen nach (Wissenschaft, 02.09.2016, 09:10)
    Sexuelle Selektion führt im Rahmen der Evolution dazu, dass sich bei Exemplaren einer Art jene Eigenschaften herausbilden, die für die Paarung von Vorteil sind. Wie dies bei Männchen geschieht, die etwa durch farbenprächtiges ... mehr
     
  • Ein voller Bauch verjüngt den Siebenschläfer (Wissenschaft, 02.09.2016, 09:10)
    Der Winterschlaf galt bislang als das Geheimnis der vergleichsweise hohen Lebenserwartung von Siebenschläfern. Ein Forschungsteam der Vetmeduni Vienna konnte nun erstmals zeigen, dass für ein langes Leben üppige Mahlzeiten ... mehr
     
  • Ausschreibung: Journalistenpreis EbM in den Medien 2017 (Wissenschaft, 01.09.2016, 22:10)
    Das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. (DNEbM) schreibt den Journalistenpreis „Evidenzbasierte Medizin in den Medien“ 2017 aus. Der mit 1.500 € dotierte Preis würdigt journalistische Arbeiten, die in ... mehr
     
  • The great tit, Parus major, does better in the countryside (Wissenschaft, 01.09.2016, 19:10)
    A study by researchers at the Ludwig Maximilians University Munich and the Max Planck Institute for Ornithology shows that birds in an urban environment have fewer and smaller offspring than in rural settings.Great Tits are ... mehr
     
  • Agrarkulturverfahren für Städte gemeinsam entwickeln (Wissenschaft, 01.09.2016, 17:14)
    Urbane Agrikultur in Ballungszentren eröffnet die Perspektive, die Bevölkerung in Städten auf kommerzieller Basis mit regionalen Lebensmitteln zu versorgen. Die Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur der ... mehr
     
  • Sportwissenschaft 4.0: Wenn Mensch und Computer gemeinsam trainieren (Wissenschaft, 01.09.2016, 17:13)
    Sportinformatiker an der Universität Magdeburg diskutieren Einfluss der Digitalisierung auf Breiten- und LeistungssportOb Trainingsroboter für die Rehabilitation von Patienten mit neurologischen Störungen, computergestützte ... mehr
     
  • Trauer um Nobelpreisträger Professor Reinhard Selten (Wissenschaft, 01.09.2016, 17:13)
    Die Universität Bonn trauert um Prof. Dr. Reinhard Selten. 85-jährig verstarb er am 23. August 2016 in Posen (Polen). Der Wirtschaftswissenschaftler erhielt 1994 als bislang einziger Deutscher den Nobelpreis für Ökonomie. ... mehr
     
  • University of Bonn commemorates Nobel laureate Reinhard Selten (Wissenschaft, 01.09.2016, 17:12)
    The University of Bonn mourns the loss of Prof. Dr. Reinhard Selten. Who died at the age of 85 on 23 August 2016 in Poznan (Poland). In 1994, the economist received the Nobel Prize in economics – as the first and only German ... mehr
     
  • Australian researchers discover oldest evidence of life on Earth (Wissenschaft, 01.09.2016, 17:11)
    Australian researchers have found fossils dating back 3.7 billion years in a remote area of Greenland, demonstrating that life emerged rapidly during the planet’s early history.Australian researchers have found the world’s ... mehr
     
  • Schienenfahrzeuge für Männer und Frauen: Projekt zu Genderaspekten von öffentlichen Verkehrsmitteln (Wissenschaft, 01.09.2016, 17:10)
    Frauen und Männer haben unterschiedliche Ansprüche an Verkehrsmittel. Das Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung der Fachhochschule St. Pölten untersucht in einem Projekt, wie dies bei der ... mehr
     
  • Elefanten im Sinkflug (Wissenschaft, 01.09.2016, 17:10)
    Neuer Report bestätigt den rasanten Rückgang Afrikanischer Elefanten.Zwischen 2007 und 2014 ist der afrikaweite Bestand an Elefanten um 30 Prozent zurückgegangen. Das hat der „Great Elephant Census“, dessen Ergebnisse gestern ... mehr
     
  • Hundenasen beschäftigen Wissenschaft und Praxis (Wissenschaft, 01.09.2016, 16:15)
    Spürhunde sind längst nicht mehr nur wichtige Begleiter von Polizei, Zoll und Rettungsdiensten. Mit ihrem ausgeprägten Geruchssinn sind sie mittlerweile auch im Umweltschutz, in der Landwirtschaft oder der Medizin im Einsatz. ... mehr
     
  • Zum Augenverdrehen! (Wissenschaft, 01.09.2016, 16:14)
    Tübinger Neurowissenschaftler entdecken neue Art der Augenbewegung ‒ sie ist mit dem Blinzelreflex synchronisiert und erspart uns so pro Tag bis zu 15 Minuten effektiver BlindheitEin Neurowissenschaftler-Team unter Leitung ... mehr
     

Seite:  1 ... 5 ... 10 ... 25 ... 50 ... 100 ... 200 ...  497  498  499  500  501  502  ... 1000 ... 2000 ... 8106



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Was sind Nachrichten zu Wissenschaft?

Ein Verfahren, das aufgrund bekannte Grundlagen (z. B. Literatur) sowie systematischer Forschung (z. B. Experimente, Überprüfung von Thesen) hochwertige Erkenntnisse erzielt, wird als Wissenschaft bezeichnet. Dabei werden für den Menschen geistig zugängliche Sachverhalte in methodischer, systematischer, ordnender, erklärender und begründender Form untersucht, mit dem Ziel, Ergebnisse im geistigen, materiell-natürlichen oder kulturellen Bereich zu beschreiben und Zusammenhänge, Gesetze usw. aufzuklären. Dabei gewährleistet die Dokumentation des Arbeitsprozesses die gegenseitige Überprüfbarkeit. Diese erfolgt im Rahmen von internationalen Diskussionen (z. B. Kongresse, Tagungen) oder systematische Kritik durch Fachkollegen in unterschiedlichen Medien (z. B. wissenschaftliche Zeitschriften). So werden aktuelle Forschungsergebnisse beispielsweise durch Lehren an den Universitäten vermittelt, bei denen die Grundlagen der wissenschaftlichen Forschung weitergegeben werden. Auch in populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen werden aktuelle Forschungsergebnisse bekannt gegeben.

Wissenschaft lässt sich in verschiedene Teilbereiche (Einzelwissenschaften) gliedern. Neben der klassischen Aufgliederung in Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften gibt es weitere Untergliederungen beispielsweise in Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Sozialwissenschaften oder Medizin. Auch eine Unterscheidung in theoretische Wissenschaften, die sich mit Grundlagen und Methoden befassen, und Wissenschaften, deren Ergebnisse praktisch angewendet werden können (z. B. Physik). Einzelne Wissenschaften können auch verschiedenen Gruppen angehören, sodass es auch zu Überschneidungen kommen kann. Diese Gliederung der Wissenschaftsbereiche dient meist organisatorischen Zwecken (z. B. für Fakultäten oder Fachbereiche), kann aber auch als systematische Ordnung (z. B. für Veröffentlichungen) von Bedeutung sein.

An dieser Stelle bieten wir Ihnen neueste Nachrichten aus dem Bereich Wissenschaft. Aber auch Informationen und Veröffentlichungen von einzelnen Hochschulen (z. B. Studien, Berufung von Professoren, Kooperationen mit Unternehmen) oder über Wissenschaftlicher (z. B. erhaltene Wissenschaftspreise) werden hier aufgeführt.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 20 Orte in der Anwaltssuche


Top 20 Rechtsgebiete in der Anwaltssuche


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.