Wissenschaft

Seite 5 von 7898


  • Satellite-based Laser Measurement Technology against Climate Change (Wissenschaft, 16.01.2017, 16:11)
    In the last few years, the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT has been developing satellite-based laser beam sources for climate research. The project »ALISE« (Diode-pumped Alexandrite Laser Instrument for next ... mehr
     
  • Intelligente Haustechnik hört auf „LISTEN“ (Wissenschaft, 16.01.2017, 16:10)
    Das EU-Projekt „LISTEN” („Hör zu”) entwickelt ein verlässliches Freisprechsystem für intelligentes Wohnen. Beim Projekttreffen zeigten die Partner aus Deutschland, Griechenland und Italien ihre Entwicklung: eine ... mehr
     
  • Smart homes will “LISTEN” to your voice (Wissenschaft, 16.01.2017, 16:10)
    The EU project “LISTEN” creates a robust, hands-free speech control interface for smart home systems. During the recent project review meeting, the partners from Germany, Greece, and Italy demonstrated a real-time, ... mehr
     
  • Zur Geschichte der Zukunftsforschung (Wissenschaft, 16.01.2017, 15:13)
    Mit der wissenschaftlichen Forschung zur Vorhersage und Planung der Zukunft befasst sich die nächste Marsilius-Vorlesung an der Universität Heidelberg. Die Referentin Prof. Dr. Elke Seefried wird zeigen, wie Wissenschaftler ... mehr
     
  • Klug gefischt schmeckt besser (Wissenschaft, 16.01.2017, 15:13)
    Im Wettbewerb „Klug gefischt“ sind deutschlandweit die besten Rezepte mit nachhaltig gefangenem Fisch gesucht. Damit will das Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane auf die Gefährdung der Fischbestände durch ... mehr
     
  • Bundesweites Vorbild: Beratungsangebot der Saar-Uni für Firmengründer wurde zertifiziert (Wissenschaft, 16.01.2017, 15:12)
    Wenn Unternehmen wissen wollen, ob ihre internen Abläufe gut organisiert sind und die Kunden zufrieden gestellt werden, können sie dies überprüfen lassen. Grundlage dafür ist die ISO 9001, eine national und international ... mehr
     
  • Ausbau der Leitungsebene: Dr. Nicolas Dittert wird kaufmännischer Direktor des ZMT in Bremen (Wissenschaft, 16.01.2017, 15:11)
    Dr. Nicolas Dittert wird ab 16. Januar 2017 die Geschäftsführung des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenforschung (ZMT) erweitern. Als kaufmännischer Direktor an der Seite der wissenschaftlichen Direktorin Prof. Dr. Hildegard ... mehr
     
  • Frühmittelalterliche Urkunden und Briefe: neues Forschungsprojekt der Akademie der Wissenschaften (Wissenschaft, 16.01.2017, 15:10)
    Das neue Langzeitvorhaben „Formulae – Litterae – Chartae“ der Akademie der Wissenschaften in Hamburg beginnt mit seiner Arbeit an der Universität Hamburg. Es gehört zu insgesamt fünf Vorhaben, die von der Gemeinsamen ... mehr
     
  • Mit einer einfachen Farbkarte die Leber von Säuglingen retten (Wissenschaft, 16.01.2017, 15:10)
    Bundesweit einmaliges Pilotprojekt von MHH und Techniker Krankenkasse: Stuhlkarten-Screening zur Früherkennung der Gallengangatresie / Pressegespräch mit Gesundheitsministerin Cornelia Rundt am 19. JanuarViele Neugeborene ... mehr
     
  • Flüchtlingsdebatte: Medien berichten negativ (Wissenschaft, 16.01.2017, 14:18)
    Studie der Universität Trier widerlegt Mainstream-VorwurfWenn Presse und Rundfunk über Flüchtlinge und Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa berichten, ist schnell von „Mainstream-Medien“ die Rede. Der Vorwurf, ... mehr
     
  • Proteinforschung: Der Computer als Mikroskop (Wissenschaft, 16.01.2017, 14:17)
    Mit einer Kombination aus Infrarotspektroskopie und Computersimulationen haben Forscher der Ruhr-Universität Bochum (RUB) neue Einblicke in die Funktionsweise von Schalterproteinen gewonnen. Dank hoher zeitlicher und ... mehr
     
  • Achte internationale Konferenz "Semantic Web in Libraries" – Konferenzvideos online (Wissenschaft, 16.01.2017, 14:17)
    Die achte internationale Konferenz „Semantic Web in Libraries“ brachte 172 Teilnehmer/innen aus 27 Ländern zusammen. Die Highlights der Tagung vom 28. bis 30. November 2016 waren die Keynotes von Ivan Herman, World Wide Web ... mehr
     
  • Christof Eichert neues Vorstandsmitglied der Schader-Stiftung (Wissenschaft, 16.01.2017, 14:16)
    Dr. Christof Eichert ist neues Mitglied des Vorstands der Schader-Stiftung. Er komplettiert seit 1. Januar 2017 den Vorstand, dem weiterhin Alexander Gemeinhardt als Geschäftsführender Vorstand und Vorsitzender sowie Alois M. ... mehr
     
  • Europas politische Eliten und die Krise der europäischen Integration (Wissenschaft, 16.01.2017, 14:15)
    Soziologe der Universität Jena veröffentlicht Analysen zu den Einstellungen der politischen Eliten Europas in den Krisenjahren zwischen 2007 und 2014 in Sonderausgabe einer FachzeitschriftDer Europäische Integrationsprozess ... mehr
     
  • Chili-Anbau in Mexiko: Einheimische Bienen profitieren von moderater Brandrodung (Wissenschaft, 16.01.2017, 14:14)
    Landwirtschaft muss für Bienen nicht immer schädlich sein, im Gegenteil: Obwohl Kleinbauern auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán einzelne Felder traditionell brandroden, bietet das den einheimischen Furchenbienen sogar ... mehr
     
  • Sweat bees on hot chillies: native bees thrive in traditional farming, securing good yield (Wissenschaft, 16.01.2017, 14:13)
    Farming doesn't always have to be harmful to bees. On the contrary, even though farmers on the Mexican peninsula of Yucatán traditionally slash-and-burn forest to create small fields, this practice can be beneficial to sweat ... mehr
     
  • Der Wolf ist zurück – Leibniz-IZW und Tierärztekammer Berlin informieren (Wissenschaft, 16.01.2017, 14:13)
    Im Rahmen der diesjährigen Internationalen Grünen Woche in Berlin informiert das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) am Stand der Tierärztekammer Berlin über den Wolf (Canis lupus) und seine Rückkehr ... mehr
     
  • Erste "Rote Liste" gefährdeter Lebensräume in Europa (Wissenschaft, 16.01.2017, 14:12)
    Rote Listen von Tier- und Pflanzenarten haben sich im Naturschutz sehr bewährt. Wie es um die Gefährdung ganzer Lebensräume durch den Menschen bestellt ist, stand bislang jedoch viel weniger im Fokus der Wissenschaft. Ein ... mehr
     
  • gmi4kids: Wiener Pflanzenforscher präsentieren Website für Kids (Wissenschaft, 16.01.2017, 14:11)
    Gregor-Mendel-Institut präsentiert Online-Angebot zur spielerischen Unterstützung des Biologie-UnterrichtsNach Botanic Quest, einer informativen Handy-Schnitzeljagd für Schüler durch den Botanischen Garten, präsentiert das ... mehr
     
  • Mit »Building Information Modeling« auf der BAU 2017 (Wissenschaft, 16.01.2017, 14:10)
    Fraunhofer IAO präsentiert Lösungsansätze für das Bauen der ZukunftWohin entwickelt sich die Bauwirtschaft? Welche Technologien und Prozesse und welche Konsequenzen ziehen die globalen Megatrends bezüglich dem Planen, Bauen ... mehr
     
  • Preisverleihung bei den mathematischen Adventskalendern (Wissenschaft, 16.01.2017, 14:10)
    Öffentliche Preisverleihung für die Mathe-Adventskalender von Mathe im Leben, Forschungszentrum MATHEON und Deutscher Mathematiker-Vereinigung20. Januar 2017, 14.00 Uhr, Audimax (H0105), Technische Universität BerlinStraße ... mehr
     
  • As Europe turned its back on Arabs (Wissenschaft, 16.01.2017, 13:15)
    During the Renaissance, the Europeans began to supplant the Arabic roots of their culture: This is the gist of Dag Nikolaus Hasse's new book (Harvard University Press). Hasse is a professor of philosophy at the University of ... mehr
     
  • On the Far Side of the Marchlands (Wissenschaft, 16.01.2017, 13:14)
    Als „marchland“ wurde im ausgehenden Mittelalter das Grenzgebiet („Niemandsland“) zwischen verschiedenen Reichen bezeichnet, das außerhalb staatlicher Kontrolle lag und in dem wechselnde Gesetze und Regeln galten. Die ... mehr
     
  • Future meets the Past - Einladung zur Pressekonferenz in den Kölner Atombunker (Wissenschaft, 16.01.2017, 13:14)
    Pressevertreter sind für Donnerstag, 19. Januar, um 11 Uhr zur Pressekonferenz anlässlich des siebten cologne IT summit_ () in den Kölner Atombunker herzlich eingeladen. Der cologne IT summit_ findet als digitaler ... mehr
     
  • Als Europa sich von den Arabern abwandte (Wissenschaft, 16.01.2017, 13:13)
    In der Renaissance begannen die Europäer, die arabischen Wurzeln ihrer Kultur zu verdrängen: Damit befasst sich das neue Buch des Würzburger Philosophie-Professors Dag Nikolaus Hasse.In der Epoche der Renaissance, dem 15. und ... mehr
     

Seite:  1 ...  2  3  4  5  6  7  ... 10 ... 25 ... 50 ... 100 ... 200 ... 500 ... 1000 ... 2000 ... 7898



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Was sind Nachrichten zu Wissenschaft?

Ein Verfahren, das aufgrund bekannte Grundlagen (z. B. Literatur) sowie systematischer Forschung (z. B. Experimente, Überprüfung von Thesen) hochwertige Erkenntnisse erzielt, wird als Wissenschaft bezeichnet. Dabei werden für den Menschen geistig zugängliche Sachverhalte in methodischer, systematischer, ordnender, erklärender und begründender Form untersucht, mit dem Ziel, Ergebnisse im geistigen, materiell-natürlichen oder kulturellen Bereich zu beschreiben und Zusammenhänge, Gesetze usw. aufzuklären. Dabei gewährleistet die Dokumentation des Arbeitsprozesses die gegenseitige Überprüfbarkeit. Diese erfolgt im Rahmen von internationalen Diskussionen (z. B. Kongresse, Tagungen) oder systematische Kritik durch Fachkollegen in unterschiedlichen Medien (z. B. wissenschaftliche Zeitschriften). So werden aktuelle Forschungsergebnisse beispielsweise durch Lehren an den Universitäten vermittelt, bei denen die Grundlagen der wissenschaftlichen Forschung weitergegeben werden. Auch in populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen werden aktuelle Forschungsergebnisse bekannt gegeben.

Wissenschaft lässt sich in verschiedene Teilbereiche (Einzelwissenschaften) gliedern. Neben der klassischen Aufgliederung in Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften gibt es weitere Untergliederungen beispielsweise in Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Sozialwissenschaften oder Medizin. Auch eine Unterscheidung in theoretische Wissenschaften, die sich mit Grundlagen und Methoden befassen, und Wissenschaften, deren Ergebnisse praktisch angewendet werden können (z. B. Physik). Einzelne Wissenschaften können auch verschiedenen Gruppen angehören, sodass es auch zu Überschneidungen kommen kann. Diese Gliederung der Wissenschaftsbereiche dient meist organisatorischen Zwecken (z. B. für Fakultäten oder Fachbereiche), kann aber auch als systematische Ordnung (z. B. für Veröffentlichungen) von Bedeutung sein.

An dieser Stelle bieten wir Ihnen neueste Nachrichten aus dem Bereich Wissenschaft. Aber auch Informationen und Veröffentlichungen von einzelnen Hochschulen (z. B. Studien, Berufung von Professoren, Kooperationen mit Unternehmen) oder über Wissenschaftlicher (z. B. erhaltene Wissenschaftspreise) werden hier aufgeführt.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 20 Orte in der Anwaltssuche


Top 20 Rechtsgebiete in der Anwaltssuche


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.