Wissenschaft

Seite 4 von 8408


  • 468 zusätzliche Tenure-Track-Professuren zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:21)
    Deutschlandweit werden in der ersten Bewilligungsrunde des Bund-Länder-Programms zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses 468 Tenure-Track-Professuren an 34 Universitäten gefördert. Diese Entscheidung hat heute das ... mehr
     
  • IESE C-Days: Komprimiertes Wissen für Vorstände im Mittelstand (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:20)
    IESE Business School in München legt neues Programmformat auf.Eintägige, sogenannte IESE C-DAYs bieten Entscheidern aus dem Mittelstand neue Erkenntnisse und Impulse zu zentralen Managementherausforderungen. ... mehr
     
  • Saar-Uni punktet im Bund-Länder-Programm für den wissenschaftlichen Nachwuchs (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:19)
    Für junge Wissenschaftler ist eine Juniorprofessur der Einstieg in eine universitäre Forscherkarriere. Ein Bund-Länder-Programm will diesen Karriereweg nun ausbauen, indem Hochschulen mit überzeugenden Nachwuchs-Konzepten ... mehr
     
  • Neue Studie: Asthma-Mittel könnte Parkinson-Risiko senken (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:19)
    Bestimmte Asthma-Medikamente reduzieren möglicherweise das Risiko, an Morbus Parkinson zu erkranken. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommt eine vor wenigen Tagen in „Science“ veröffentlichte Studie. ... mehr
     
  • Top-Meldungen vom 69. Urologen-Kongress in Dresden (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:18)
    Urologie ist das größte Zukunftsfach in der MedizinSeit gestern tagen Deutschlands Urologen in der Messe Dresden, und bereits auf der heutigen Pressekonferenz der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) gab es eine ... mehr
     
  • Nesseltiere steuern Bakterien fern (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:17)
    CAU-Forschungsteam belegt erstmals, dass Wirtstiere die Funktion ihrer bakteriellen Symbionten steuern könnenIn den modernen Lebenswissenschaften zeichnet sich immer deutlicher ein Paradigmenwechsel ab: Lebewesen gelten nicht ... mehr
     
  • Cnidarians remotely control bacteria (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:16)
    CAU research team proves for the first time that host organisms can control the function of their bacterial symbionts.In modern life sciences, a paradigm shift is becoming increasingly evident: life forms are no longer ... mehr
     
  • Alumni der Viadrina diskutieren in Podiumsgespräch aktuelle europäische Herausforderungen (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:16)
    Sie sind in Moskau, London, Brüssel und Berlin tätig: Vier Alumni der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) kehren am Freitag, dem 13. Oktober, 15.00 Uhr, an ihre Alma Mater zurück. Anlässlich der Aufnahme des ... mehr
     
  • Grünes Licht für die nächsten Schritte zur „Smart FOODFACTORY“ (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:15)
    Ready to go: Die Hochschule OWL kann die nächsten Schritte für eine weitere Forschungsfabrik – die „Smart FOODFACTORY“ gehen. Die im Rahmen des NRW Wettbewerbs „EFRE Forschungsinfrastrukturen“ eingereichte Projektskizze wurde ... mehr
     
  • 18 zusätzliche Professuren für TU Dresden (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:14)
    TUD erfolgreich beim Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen NachwuchsesGute Nachrichten aus Berlin: Die TUD hat im Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses alle 18 beantragten ... mehr
     
  • Faserexperten treffen sich am Leibniz-IPHT (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:13)
    Das Leibniz-IPHT war vom 18. bis 20. September 2017 Gastgeber für das Jahrestreffen der europäischen COST Action MP 1401 "Advanced fibre laser and coherent source as tools for society, manufacturing and lifescience"."Wir ... mehr
     
  • JGU erfolgreich im Bund-Länder-Programm: 15 zusätzliche Tenure-Track-Professuren bewilligt (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:13)
    Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) erhält aus dem Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses 15 Millionen Euro zur Etablierung von 15 zusätzlichen Tenure-Track-Professuren. Damit zählt ... mehr
     
  • Erfolg: Universität Hamburg erhält 16 Professuren aus dem Tenure-Track-Programm (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:12)
    Das Karriereziel Professur planbarer machen: Im Rahmen des sogenannten „Tenure-Track-Programm“ des Bundes und der Länder erhält die Universität Hamburg 16 zusätzliche Tenure-Track-Professuren zur Nachwuchsförderung. Das ist ... mehr
     
  • Universität Göttingen beim Nachwuchspakt erfolgreich (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:11)
    Die Universität Göttingen war in der ersten Runde des Bund-Länder-Programms zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses erfolgreich. Mithilfe des sogenannten Nachwuchspaktes kann sie in den kommenden Jahren zusätzliche ... mehr
     
  • 21 Professuren aus dem Nachwuchspakt für die Leibniz Universität Hannover (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:10)
    Tenure-Track-Programm fördert Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlerJubel in der Leibniz Universität: Großer Erfolg in der ersten Bewilligungsrunde des Bund-Länder-Programms zur Förderung des wissenschaftlichen ... mehr
     
  • Calculating quietness (Wissenschaft, 21.09.2017, 16:10)
    Noise bothers people and can cause illness. Researchers are working to dampen the sound directly at the source, for example through perforated walls in engines. Scientists around junior-group leader Dr. Kersten Schmidt from ... mehr
     
  • Pubertät keine reine Hormonsache (Wissenschaft, 21.09.2017, 15:14)
    Wenn Ratten an ihren Genitalien berührt werden, verändert sich ihr Gehirn und die Pubertät beschleunigt sich. In der Großhirnrinde verdoppelt sich die Größe der Repräsentation der Genitalien, berichten Forscher des Bernstein ... mehr
     
  • Puberty not only a matter of hormones (Wissenschaft, 21.09.2017, 15:13)
    When rats are touched at their genitals, their brain changes and puberty accelerates. Bernstein researchers at the Bernstein Center Berlin report that the representation of the genitals in the cortex doubles in size.Berlin, ... mehr
     
  • DOG 2017: Erste Gentherapie am Auge vor der Zulassung (Wissenschaft, 21.09.2017, 15:13)
    In den USA ist kürzlich erstmals eine Gentherapie gegen Krebs zugelassen worden. Jetzt rechnen deutsche Augenexperten mit einem baldigen Start der ersten Gentherapie auch am Auge. Welchen Patienten hierzulande diese und ... mehr
     
  • Neues Schülerlabor der TU Darmstadt und des DLR (Wissenschaft, 21.09.2017, 15:12)
    Darmstadt, 21. September 2017. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Technische Universität (TU) Darmstadt haben in Darmstadt feierlich ein gemeinsames „DLR_School_Lab TU Darmstadt“ eröffnet. Hier können ... mehr
     
  • Welt-CML-Tag: Therapie revolutioniert. Neuen Herausforderungen begegnen (Wissenschaft, 21.09.2017, 15:11)
    Die chronische myeloische Leukämie (CML) gilt als „Modellerkrankung“ in der Hämatologie und Onkologie. Durch die Entwicklung und Einführung innovativer medikamentöser Behandlungsansätze um die Jahrtausendwende konnte die ... mehr
     
  • Experten der Schädelbasischirurgie tagen in Heidelberg (Wissenschaft, 21.09.2017, 15:10)
    25. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schädelbasischirurgie vom 26. bis 29. September 2017 / Prof. Dr. Andreas Unterberg, Ärztlicher Direktor der Neurochirurgischen Universitätsklinik Heidelberg, ist Präsident der ... mehr
     
  • F.R.A.N.Z.-Studie für mehr Biodiversität in der Agrarlandschaft veröffentlicht (Wissenschaft, 21.09.2017, 15:10)
    Gemeinsame Pressemitteilung der Michael Otto Stiftung für Umweltschutz, des Deutschen Bauernverbandes und des Thünen-InstitutsWie kann mehr Biodiversität in der Landwirtschaft erreicht werden? Und wie müssen sich die ... mehr
     
  • Die Erde und ihre Bestandteile im Fokus (Wissenschaft, 21.09.2017, 14:10)
    Führende Geowissenschaftler treffen sich an der Bremer UniversitätVom Meeresboden zum Berggipfel, „from seafloor to summit“, ist das Thema der internationalen Tagung GeoBremen17, auf der sich zwischen dem 24. und 29. ... mehr
     
  • Vom Kilo- zum Dezibot (Wissenschaft, 21.09.2017, 14:10)
    An der Hochschule für Telekommunikation Leipzig forschen Schülerinnen und Schüler aus Leipziger Gymnasien mit Unterstützung von Partnern an spannenden Projekten aus der Telekommunikation, dem Bereich Automotiv und Robotik im ... mehr
     

Seite:   1  2  3  4  5  6  ... 10 ... 25 ... 50 ... 100 ... 200 ... 500 ... 1000 ... 2000 ... 8408



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Was sind Nachrichten zu Wissenschaft?

Ein Verfahren, das aufgrund bekannte Grundlagen (z. B. Literatur) sowie systematischer Forschung (z. B. Experimente, Überprüfung von Thesen) hochwertige Erkenntnisse erzielt, wird als Wissenschaft bezeichnet. Dabei werden für den Menschen geistig zugängliche Sachverhalte in methodischer, systematischer, ordnender, erklärender und begründender Form untersucht, mit dem Ziel, Ergebnisse im geistigen, materiell-natürlichen oder kulturellen Bereich zu beschreiben und Zusammenhänge, Gesetze usw. aufzuklären. Dabei gewährleistet die Dokumentation des Arbeitsprozesses die gegenseitige Überprüfbarkeit. Diese erfolgt im Rahmen von internationalen Diskussionen (z. B. Kongresse, Tagungen) oder systematische Kritik durch Fachkollegen in unterschiedlichen Medien (z. B. wissenschaftliche Zeitschriften). So werden aktuelle Forschungsergebnisse beispielsweise durch Lehren an den Universitäten vermittelt, bei denen die Grundlagen der wissenschaftlichen Forschung weitergegeben werden. Auch in populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen werden aktuelle Forschungsergebnisse bekannt gegeben.

Wissenschaft lässt sich in verschiedene Teilbereiche (Einzelwissenschaften) gliedern. Neben der klassischen Aufgliederung in Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften gibt es weitere Untergliederungen beispielsweise in Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Sozialwissenschaften oder Medizin. Auch eine Unterscheidung in theoretische Wissenschaften, die sich mit Grundlagen und Methoden befassen, und Wissenschaften, deren Ergebnisse praktisch angewendet werden können (z. B. Physik). Einzelne Wissenschaften können auch verschiedenen Gruppen angehören, sodass es auch zu Überschneidungen kommen kann. Diese Gliederung der Wissenschaftsbereiche dient meist organisatorischen Zwecken (z. B. für Fakultäten oder Fachbereiche), kann aber auch als systematische Ordnung (z. B. für Veröffentlichungen) von Bedeutung sein.

An dieser Stelle bieten wir Ihnen neueste Nachrichten aus dem Bereich Wissenschaft. Aber auch Informationen und Veröffentlichungen von einzelnen Hochschulen (z. B. Studien, Berufung von Professoren, Kooperationen mit Unternehmen) oder über Wissenschaftlicher (z. B. erhaltene Wissenschaftspreise) werden hier aufgeführt.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 20 Orte in der Anwaltssuche


Top 20 Rechtsgebiete in der Anwaltssuche


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.