Wissenschaft

Seite 25 von 8336


  • DAAD fördert Projekt für Nachwuchsforschende weiter (Wissenschaft, 01.08.2017, 14:15)
    Projekt „InProTUC“ bis Juni 2019 verlängertAuch künftig werden Doktoranden und Doktorandinnen der Technischen Universität Chemnitz die Möglichkeit zur Förderung ihrer Teilnahme an internationalen Konferenzen sowie zum ... mehr
     
  • TU Berlin: Weiße Flecken im Nahverkehr (Wissenschaft, 01.08.2017, 14:14)
    Eine interaktive Karte zeigt, wo Menschen in Berlin weite Strecken zu Fuß zum nächsten Verkehrsmittel zurücklegen müssenWeiße Flecken im NahverkehrEine interaktive Karte zeigt, wo Menschen in Berlin weite Strecken zu Fuß zum ... mehr
     
  • Smartpump: Klein, aber leistungsstark (Wissenschaft, 01.08.2017, 14:13)
    Feinstaub schädigt Herz und Lunge. Vor einer hohen Belastung könnte in Zukunft ein Smartphone mit eingebautem Gassensor warnen. Damit der Sensor schnell anspricht und genaue Messwerte liefern kann, haben Fraunhofer-Forscher ... mehr
     
  • DAAD will extend the funding period for the project “InProTUC” (Wissenschaft, 01.08.2017, 14:13)
    The project “InProTUC” will be extended until 2019Also in future, doctoral candidates of Chemnitz University of Technology (CUT) will have the opportunity to present their research at international conferences or to conduct ... mehr
     
  • DEUTSCHE WIRTSCHAFT MIT VIEL SCHWUNG (Wissenschaft, 01.08.2017, 14:12)
    Die Wirtschaftsleistung in Deutschland dürfte im zweiten Quartal weiter kräftig gestiegen sein. Die heute von Eurostat veröffentlichten Zahlen für den Euroraum deuten darauf hin, dass das Bruttoinlandsprodukt in Deutschland ... mehr
     
  • Software-Update wäre illegal: Stellungnahme von Prof. Dr. Martin Führ zum „Diesel-Gipfel“ (Wissenschaft, 01.08.2017, 14:11)
    Auf dem „Diesel-Gipfel“ am Mittwoch, 2. August, wollen das Bundesumweltministerium und das Bundesverkehrsministerium gemeinsam mit der Automobilindustrie über konkrete Maßnahmen zur Reduzierung der Emissionen bei Diesel-Pkw ... mehr
     
  • Havarierte Satelliten: Eigenbewegung zuverlässig bestimmen und prognostizieren (Wissenschaft, 01.08.2017, 14:10)
    Unkontrollierte Objekte im Erdorbit bergen massive Risiken für funktionstüchtige Satelliten und die gesamte Raumfahrt. Seit April 2012 fliegt auch der europäische Umweltsatellit ENVISAT manövrierunfähig um die Erde. Das ... mehr
     
  • Computer berechnen Umgestaltung von Mikroorganismen zu Zellfabriken (Wissenschaft, 01.08.2017, 14:10)
    Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg haben mit Hilfe neu entwickelter Computeralgorithmen fünf biotechnologische Produktionsorganismen wie Escherichia coli und Bäckerhefe ... mehr
     
  • RoboCup-Weltmeisterschaft: ein vierter Platz für die H-BRS und ein Preis (Wissenschaft, 01.08.2017, 13:12)
    Padmaja Kulkarni, Studentin der Hochschulschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) im Master-Studiengang Autonomous Systems, gehört zum RoboCup-Team „b-it bots“ der H-BRS. Sie kehrte am Wochenende von der Weltmeisterschaft im ... mehr
     
  • Wilhelm-Klemm-Preis an Hansjörg Grützmacher (Wissenschaft, 01.08.2017, 13:11)
    Professor Dr. Hansjörg Grützmacher, ETH Zürich, erhält im Rahmen des Wissenschaftsforums Chemie 2017 (WiFo) am 12. September in Berlin den Wilhelm-Klemm-Preis. Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) honoriert damit seine ... mehr
     
  • Direktorenwechsel: Ute Schneider übernimmt kommissarische KWI-Leitung (Wissenschaft, 01.08.2017, 13:10)
    Claus Leggewie verlässt das KWI Ute Schneider übernimmt die kommissarische Leitung des InstitutsNach zehn erfolgreichen Jahren der Forschung in Essen endete zum 31.07.2017 die Amtszeit von Claus Leggewie als Direktor des ... mehr
     
  • ÖSKKIPP hilft Naturressourcen nachhaltig zu nutzen (Wissenschaft, 01.08.2017, 13:10)
    Mit wissenschaftlicher Expertise gegen die Auswirkungen des KlimawandelsDer Klimawandel zeigt viele Gesichter – auch in Deutschland. Während der Süden unter zunehmender Hitze und Trockenheit leidet, kommt es im Norden ... mehr
     
  • Kohlenstoff-Transporte ins Erdinnere: Bayreuther Forscher entdecken hochstabile Carbonat-Strukturen (Wissenschaft, 01.08.2017, 12:16)
    Wie gelangt Kohlenstoff von der Erdoberfläche bis tief ins Erdinnere? Dieser Transportweg, der einen zentralen Abschnitt im Kohlenstoffkreislauf der Erde darstellt, galt bisher als rätselhaft. Forscher der Universität ... mehr
     
  • Wenn Boden unter Beton verschwindet (Wissenschaft, 01.08.2017, 12:15)
    In Bayern ist eine Fläche mit Beton versiegelt, die acht Mal so groß ist wie der Bodensee: Das kam bei einer Studie heraus, die der Lehrstuhl für Fernerkundung der Universität Würzburg im Auftrag des Bayerischen Landesamts ... mehr
     
  • Faltbar wie ein Akkordeon: Internationales Forschungsteam biegt einzelne Nanostrukturen (Wissenschaft, 01.08.2017, 12:14)
    Seitdem eine Forschungsgruppe der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und der Technischen Universität Hamburg-Harburg vor einigen Jahren Aerographit, eines der leichtesten Materialien der Welt, entwickelt hat, ... mehr
     
  • Drei Millionen Euro Förderung und neue Büroräume (Wissenschaft, 01.08.2017, 12:13)
    Der Gründungsservice von Leibniz Universität Hannover und hannoverimpuls berät ab sofort in der Hauptmensa / starting business unterstützt Studierende bei der Überführung von innovativen Ideen in tragfähige ... mehr
     
  • Regionalgeschichte europäisch vergleichend erforschen (Wissenschaft, 01.08.2017, 12:13)
    Historiker der Universität Jena sind wissenschaftliche Partner des neuen Friedrich-Christian-Lesser-KollegsDie regionale Geschichte Mitteldeutschlands und des östlichen Mitteleuropas schwerpunktmäßig in der Frühen Neuzeit, ... mehr
     
  • Wenn Roboter beim Einkaufen helfen (Wissenschaft, 01.08.2017, 12:12)
    Das gewünschte Buch, Spielzeug oder Haushaltsgerät ist heutzutage nur noch einen Klick entfernt – dank digitalen Versandhandels und ausgeklügelte Logistik. Doch der Engpass in der Logistikkette ist das Warenregallager, wo es ... mehr
     
  • leibniz: Familie (Wissenschaft, 01.08.2017, 12:11)
    In seiner neuen Ausgabe widmet sich das Magazin der Leibniz-Gemeinschaft dem Schwerpunkt „Familie“.Die Crew bestimmt den Kurs. Denn wohin es uns im Leben verschlägt, hängt nicht zuletzt von unserer Familie ab. Sie kann uns ... mehr
     
  • Foldable like an accordion: international research team bends individual nanostructures (Wissenschaft, 01.08.2017, 12:10)
    Since a research group at Kiel University (CAU) and the Hamburg University of Technology (TUHH) in Hamburg-Harburg has developed aerographite – one of the most light weight materials in the world – in the year 2012 -, they ... mehr
     
  • Wie der Mittelstand die Digitalisierung meistern kann (Wissenschaft, 01.08.2017, 12:10)
    Transnationales Projekt "GrowIn 4.0" unterstützt UnternehmenKleine und mittlere Unternehmen (KMU) sehen im fortschreitenden digitalen Wandel oftmals eine große Herausforderung. Dabei birgt dieser viele Potenziale, um ... mehr
     
  • Mit Magenschleim gegen trockene Augen (Wissenschaft, 01.08.2017, 11:19)
    Trockene Augen und reibende Kontaktlinsen nach einem langen Arbeitstag am Computer sind nicht nur schmerzhaft, sondern schädigen auch auf Dauer das Augengewebe. Hilfe könnte ein natürlicher Schleimbestandteil, ein so ... mehr
     
  • Projekt FIND - Konsortium entwickelt Industrielles Internet der Zukunft (Wissenschaft, 01.08.2017, 11:19)
    - Führende Vertreter aus Industrie und Wissenschaft entwickeln intelligentes Netzwerkmanagement für die Industrie 4.0.- Integration modernster Netzwerktechnologien aus Industrieautomatisierung, Internet und 5G-Mobilfunk.- ... mehr
     
  • Project FIND - Consortium Develops the Industrial Internet of Tomorrow (Wissenschaft, 01.08.2017, 11:18)
    The rapid digitalization of production and automation is crucial to the successful implementation of the visionary concepts of Industrie 4.0. Among other things, this entails a secure and efficient communication ... mehr
     
  • Schuppentier-Populationen unter Druck (Wissenschaft, 01.08.2017, 11:17)
    Die Jagd auf Schuppentiere, die derzeit am häufigsten illegal gehandelten Säugetiere der Welt, ist in Zentralafrika zwischen 1970 und 2014 um 150 Prozent gestiegen. Das hat ein internationales Wissenschaftlerteam unter der ... mehr
     

Seite:  1 ... 5 ... 10 ...  22  23  24  25  26  27  ... 50 ... 100 ... 200 ... 500 ... 1000 ... 2000 ... 8336



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Was sind Nachrichten zu Wissenschaft?

Ein Verfahren, das aufgrund bekannte Grundlagen (z. B. Literatur) sowie systematischer Forschung (z. B. Experimente, Überprüfung von Thesen) hochwertige Erkenntnisse erzielt, wird als Wissenschaft bezeichnet. Dabei werden für den Menschen geistig zugängliche Sachverhalte in methodischer, systematischer, ordnender, erklärender und begründender Form untersucht, mit dem Ziel, Ergebnisse im geistigen, materiell-natürlichen oder kulturellen Bereich zu beschreiben und Zusammenhänge, Gesetze usw. aufzuklären. Dabei gewährleistet die Dokumentation des Arbeitsprozesses die gegenseitige Überprüfbarkeit. Diese erfolgt im Rahmen von internationalen Diskussionen (z. B. Kongresse, Tagungen) oder systematische Kritik durch Fachkollegen in unterschiedlichen Medien (z. B. wissenschaftliche Zeitschriften). So werden aktuelle Forschungsergebnisse beispielsweise durch Lehren an den Universitäten vermittelt, bei denen die Grundlagen der wissenschaftlichen Forschung weitergegeben werden. Auch in populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen werden aktuelle Forschungsergebnisse bekannt gegeben.

Wissenschaft lässt sich in verschiedene Teilbereiche (Einzelwissenschaften) gliedern. Neben der klassischen Aufgliederung in Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften gibt es weitere Untergliederungen beispielsweise in Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Sozialwissenschaften oder Medizin. Auch eine Unterscheidung in theoretische Wissenschaften, die sich mit Grundlagen und Methoden befassen, und Wissenschaften, deren Ergebnisse praktisch angewendet werden können (z. B. Physik). Einzelne Wissenschaften können auch verschiedenen Gruppen angehören, sodass es auch zu Überschneidungen kommen kann. Diese Gliederung der Wissenschaftsbereiche dient meist organisatorischen Zwecken (z. B. für Fakultäten oder Fachbereiche), kann aber auch als systematische Ordnung (z. B. für Veröffentlichungen) von Bedeutung sein.

An dieser Stelle bieten wir Ihnen neueste Nachrichten aus dem Bereich Wissenschaft. Aber auch Informationen und Veröffentlichungen von einzelnen Hochschulen (z. B. Studien, Berufung von Professoren, Kooperationen mit Unternehmen) oder über Wissenschaftlicher (z. B. erhaltene Wissenschaftspreise) werden hier aufgeführt.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 20 Orte in der Anwaltssuche


Top 20 Rechtsgebiete in der Anwaltssuche


JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.