Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenWirtschaft & SteuernVersorgungsausgleichszahlungen an geschiedenen Partner als Werbungskosten absetzbar 

Versorgungsausgleichszahlungen an geschiedenen Partner als Werbungskosten absetzbar

16.12.2015, 14:21 | Wirtschaft & Steuern | Jetzt kommentieren


Versorgungsausgleichszahlungen an geschiedenen Partner als Werbungskosten absetzbar
Münster (jur). Ausgleichzahlungen an den geschiedenen Ehepartner im Rahmen des Versorgungsausgleichs können steuerlich als Werbungskosten abzugsfähig sein. Nach einem am Dienstag, 15. Dezember 2015, ist dies dann der Fall, wenn die Zahlung dem Erhalt der eigenen Altersversorgung dient (Az.: 7 K 453/13 E).

Im Versorgungsausgleich werden bei einer Scheidung die verschiedenen, während der Ehezeit erworbenen Ansprüche auf Altersversorgung fair aufgeteilt. Im entschiedenen Fall hatten die Ex-Partner vereinbart, dass der Mann seine betriebliche Altersversorgung alleine behalten kann. Im Gegenzug zahlte er seiner geschiedenen Frau einen einmaligen Ausgleichsbetrag.

Diesen setzte er in seiner Steuererklärung als Werbungskosten an. Das Finanzamt lehnte die Steuerbegünstigung ab. Es handele sich um eine rein private Umschichtung von Vermögen.

Das FG Münster widersprach der Behörde und gab nun dem geschiedenen Mann recht. Die Ausgleichszahlung diene hier dem Erhalt der eignen Versorgungsansprüche. Ohne diese Zahlung würden nach geltendem Recht die Anwartschaften aus der Betriebsrente aufgeteilt, und der Mann würde später geringere Versorgungsleistungen erhalten. Bei einer Zahlung, die dies vermeiden soll, sei der Steuerabzug als Werbungskosten gerechtfertigt.

Gegen dieses am 11. November 2015 verkündete Urteil ließ das FG wegen grundsätzlicher Bedeutung die Revision zum Bundesfinanzhof (BFH) in München zu.


Quelle: © www.juragentur.de - Rechtsnews für Ihre Anwaltshomepage

Symbolgrafik: © Gina Sander - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildEigene Mietausgaben sind keine Werbungskosten (07.10.2013, 11:27)
    Kiel (jur). Wohnungseigentümer können die Kosten einer eigenen Mietwohnung nicht steuermindernd geltend machen. Auch wenn erst durch das Wohnen in einer fremden Wohnung die Vermietung des Eigentums möglich wird, handelt es sich bei der Miete nicht...
  • BildVorfälligkeitsentschädigung gilt nicht als Werbungskosten (07.05.2013, 10:24)
    Düsseldorf (jur). Wer eine vermietete Immobilie verkauft und danach vorzeitig aus seinem Hypothekendarlehen aussteigt, kann die dabei übliche Vorfälligkeitsentschädigung nicht mehr als Werbungskosten steuerlich geltend machen. Denn diese Kosten...
  • BildAbsetzbarkeit von Arbeitsecke als Werbungskosten (12.10.2012, 09:06)
    Können Arbeitnehmer oder Selbstständige ihre Kosten für eine Arbeitsecke als Werbungskosten beziehungsweise Betriebsausgaben von der Steuer absetzen? Ein Architekt hatte für seine Tätigkeit kein externes Büro angemietet. Vielmehr war er in...
  • BildZuzahlung zum Dienstwagen sind Werbungskosten (23.05.2012, 10:16)
    Münster (jur). Zahlt ein Arbeitnehmer einen Eigenanteil an den Kosten seines Dienstwagens, mindert sich der zu versteuernden Vorteil seiner Privatnutzung entsprechend. Das hat das Finanzgericht (FG) Münster in einem am Dienstag, 15. Mai 2012,...
  • BildAus privaten Zinsen Werbungskosten machen (09.12.2011, 09:53)
    München (jur). Mit einem Trick können Ehepaare unter bestimmten Voraussetzungen Schuldzinsen für ein Privatgebäude mit Mieteinkünften aus einem anderen Gebäude verrechnen. In einem am Mittwoch, 7. Dezember 2011, hat der Bundesfinanzhof (BFH) in...
  • BildAus PPR & PARTNER wird DS PPR & PARTNER (04.10.2010, 14:45)
    PPR & PARTNER stärkt ihre bereits bekannte internationale Ausrichtung und wird ab dem 01. Oktober 2010 als DS PPR & PARTNER Teil des internationalen Kanzleiverbunds DS. DS mit Hauptsitz in Paris vereint die Expertise von 15 Büros und ca. 200...
  • BildRödl & Partner ernennt 16 neue Partner (08.07.2010, 16:14)
    » Wachstum gegen den Branchentrend schafft Karrierechancen » Zahl der Partner steigt auf 126 Nürnberg. Rödl & Partner baut weiter Führungskräfte aus den eigenen Reihen auf. Im Rahmen der jährlichen International Convention des in 37 Ländern der...
  • BildStrafverteidigungskosten als Werbungskosten abziehbar? (24.06.2010, 10:48)
    Strafverteidigungskosten können allenfalls dann als Werbungskosten abziehbar sein, wenn die das Strafverfahren betreffende Handlung im Rahmen der beruflichen Aufgabenerfüllung erfolgte. Mit Urteil vom 15. April 2010 u.a. zur Einkommensteuer...
  • BildBewährungsauflagen als Werbungskosten absetzbar (08.04.2009, 10:59)
    Bewährungsauflagen zur Wiedergutmachung des durch die Tat verursachten Schadens können als Werbungskosten abgezogen werden Ausgleichszahlungen an das geschädigte Tatopfer, die ein Strafgericht dem Steuerpflichtigen zur Wiedergutmachung des durch...
  • BildPartner Frankreich (13.06.2008, 11:00)
    Informationstag zur "Deutsch-Französische(n) Hochschulkooperation im Rahmen der Europäischen Integration" - Veranstalter: Kulturabteilung der Französischen Botschaft und Hochschulattachés in Deutschland mit Unterstützung des französischen...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

76 - Zw_e.i =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



JuraForum.deNachrichtenWirtschaft & SteuernVersorgungsausgleichszahlungen an geschiedenen Partner als Werbungskosten absetzbar 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Steuerrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.