Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenWirtschaft & SteuernRTL-Dschungelcamp wegen Schleichwerbung gerügt 

RTL-Dschungelcamp wegen Schleichwerbung gerügt

19.02.2016, 16:31 | Wirtschaft & Steuern | Autor: Juraforumadmin | Jetzt kommentieren

(0)

RTL-Dschungelcamp wegen Schleichwerbung gerügtHannover (jur). Bei der Produktplatzierung im „Dschungelcamp“ hat RTL bei einer Folge aus 2014 zu dick aufgetragen. Das Schokoladengebäck „Leibniz Pick up“ wurde „zu stark herausgestellt“, entschied am Donnerstag, 18. Februar 2016, das Verwaltungsgericht Hannover (Az.: 7 A 13293/15). Es bestätigte damit eine Rüge der Niedersächsischen Landesmedienanstalt.

In „Sendungen der leichten Unterhaltung“ ist Produktplatzierung eigentlich sogar erlaubt, das Produkt darf aber nicht „zu stark“ herausgestellt werden.

In der beanstandeten Sendung hatten die Teilnehmer nach einer bestandenen „Prüfung“ einen „Preis“ bekommen: eine Metallkiste mit einer Großpackung „Pick up“. Nach Öffnung der Kiste brachen die Teilnehmer in Jubel aus, hielten ihre Keks-Riegel hoch und kauten dann genüsslich.

Soweit wäre alles noch im grünen Bereich gewesen, meinte hierzu nun das Verwaltungsgericht Hannover. Doch aus dem „Dschungeltelefon“ gaben die Teilnehmer auch noch ihre selbstredend durchweg positiven Bewertungen ab: „Geschmacksbombe“, „ein Traum“, „krass lecker“, so einige der Kommentare. „Ich möchte einfach mehr.“

Doch nach Einschätzung des Verwaltungsgerichts wäre weniger mehr gewesen. Die Kommentare hätten keinen Bezug zum „Handlungsstrang“ der Sendung mehr gehabt. Mit den „übertriebenen Lobpreisungen“ habe RTL die Keks-Riegel zu sehr herausgestellt und so gegen das „Übermaßverbot“ verstoßen.

Quelle: © www.juragentur.de - Rechtsnews für Ihre Anwaltshomepage

Symbolgrafik: © FreeSoulProduction - Fotolia.com



Nachricht per E-Mail verschicken:

  1. 2 + 4 =

Hinweise:
Die hier eingegebenen Daten werden von uns nur dazu verwendet, die E-Mail zu versenden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken. Ihre IP-Adresse und E-Mail werden aus Sicherheitsgründen gespeichert.


Kommentar schreiben

84 - Zwe /i =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Weitere Nachrichten zum Thema


Ähnliche Themen in den JuraForen




JuraForum.deNachrichtenWirtschaft & SteuernRTL-Dschungelcamp wegen Schleichwerbung gerügt 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Steuerrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: