Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deNachrichtenWirtschaft & Steuern 

Wirtschaft & Steuern

Seite 11 von 44


  • Bürgermeister muss Vergütungen für Beiratstätigkeit abführen (Wirtschaft & Steuern, 04.04.2011, 09:37)
    Ein Bürgermeister, der im Regionalbeirat einer Aktiengesellschaft die Gemeinde als Aktionärin vertritt, erfüllt damit eine dienstliche Aufgabe seines Hauptamtes und muss eine gesonderte Vergütung für die Beiratstätigkeit ... mehr
     
  • Strafverteidigerkosten als Werbungskosten für Arbeitnehmer nicht absetzbar (Wirtschaft & Steuern, 01.04.2011, 09:45)
    Der Kläger, ein niederländischer Staatsbürger, ist seit dem Jahre 2003 bei einer in Deutschland ansässigen Gesellschaft als Pilot beschäftigt. Aus dieser Tätigkeit erzielt er Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit. Da sich ... mehr
     
  • Anfechtungsbefugnis des Minderheitsaktionärs trotz wirksamer Eintragung des Übertragungsbeschlusses (Wirtschaft & Steuern, 23.03.2011, 11:32)
    Der u. a. für Aktienrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass Minderheitsaktionäre, deren Aktien nach dem Beschluss der Hauptversammlung einer Aktiengesellschaft auf einen Hauptaktionär ... mehr
     
  • Beratungspflichten von Banken bei Zinssatz-Swap-Verträgen (Wirtschaft & Steuern, 22.03.2011, 10:34)
    Der für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die beklagte Bank der Klägerin - einem mittelständischen Unternehmen - schadensersatzpflichtig ist, weil sie ihre Pflichten bei der ... mehr
     
  • Zur Haftung von Treugebern einer Kommanditgesellschaft (Wirtschaft & Steuern, 22.03.2011, 10:22)
    Der für Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass der Insolvenzverwalter eines insolventen Immobilienfonds in der Form einer Kommanditgesellschaft von Anlegern des Fonds aus ... mehr
     
  • Insolvenzverwalter - gewerbesteuerpflichtig? (Wirtschaft & Steuern, 18.03.2011, 11:32)
    Insolvenzverwalter werden nicht automatisch gewerbesteuerpflichtig, wenn sie mehrere qualifizierte Mitarbeiter beschäftigen. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Urteil vom 15. Dezember 2010 VIII R 50/09 entschieden und ... mehr
     
  • Volle Steuerpflicht für private Versorgungsbezüge vor dem 63. Lebensjahr (Wirtschaft & Steuern, 17.03.2011, 16:11)
    Der 14. Senat des Finanzgerichts Münster hat am 11.02.2011 entschieden, dass ein Steuerpflichtiger, der Versorgungsbezüge aus einem privatrechtlichen Arbeitsverhältnis bezieht und noch nicht das 63. Lebensjahr vollendet hat, ... mehr
     
  • Keine Steuerermäßigung für Müllgebühren (Wirtschaft & Steuern, 15.03.2011, 11:41)
    Die Müllabfuhr erbringt keine steuerbegünstigte haushaltsnahe Dienstleistung. Dies hat der 4. Senat des Finanzgerichts Köln mit Urteil vom 26.01.2011 (4 K 1483/10) entschieden. In dem Verfahren hatte ein Ehepaar für die im ... mehr
     
  • Verlustabzugsverbot gilt nur beschränkt (Wirtschaft & Steuern, 15.03.2011, 10:09)
    Das Verbot des § 8c Abs. 1 Satz 1 KStG, in bestimmten Fällen des Erwerbes von Gesellschaftsanteilen nicht genutzte Verluste aus Vorjahren von Gewinnen abzuziehen, gilt nur beschränkt. Es erfasst den Verlustabzug von ... mehr
     
  • Klagen gegen Flughäfen wegen Beihilfen an Ryanair in Neuverhandlung (Wirtschaft & Steuern, 11.02.2011, 09:56)
    Fluggesellschaften können aus unerlaubter Handlung und Wettbewerbsrecht gegen Flughäfen vorgehen, die Konkurrenten Beihilfen gewähren. Das hat der u. a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ... mehr
     
  • Quotale Haftung von Gesellschaftern geschlossener Immobilienfonds (Wirtschaft & Steuern, 10.02.2011, 15:22)
    Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass bei der Vereinbarung einer quotalen Haftung der Gesellschafter einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts Leistungen aus dem ... mehr
     
  • Preiserhöhungen in Erdgas-Sonderverträgen unwirksam (Wirtschaft & Steuern, 09.02.2011, 15:22)
    Der Bundesgerichtshof hat heute erneut eine Preisänderungsklausel in einem Erdgas-Sonderkundenvertrag für unwirksam erklärt. Der Kläger bezieht von der Beklagten seit 1993 leitungsgebunden Erdgas für seine Wohnung in ... mehr
     
  • Ausschreibung von S-Bahn-Leistungen verpflichtend (Wirtschaft & Steuern, 08.02.2011, 14:50)
    Der Bundesgerichtshof hat in einem vergaberechtlichen Nachprüfungsverfahren nach dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) den Nachprüfungsantrag eines Wettbewerbers der DB Regio NRW GmbH (DB Regio) für begründet ... mehr
     
  • DAV: Erster Schritt zur grundlegenden Insolvenzreform bringt qualitative Verbesserungen (Wirtschaft & Steuern, 04.02.2011, 09:52)
    - Neues Angebot an sanierungswillige Unternehmer und Gläubiger - Berlin (DAV). Die Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger hat einen Gesetzesentwurf zur Verbesserung der Sanierung angeschlagener Unternehmen ... mehr
     
  • Geld im Ausland: Wann Welteinkommen und Weltvermögen hier zu versteuern sind (Wirtschaft & Steuern, 28.01.2011, 11:48)
    Verleiten ausländische Finanzberater systematisch zur Steuerhinterziehung? Vermögen im Ausland – Steuerpflicht im Inland Wer sein Geld ins Ausland schafft, etwa in eine österreichische Privatstiftung oder eine ... mehr
     
  • Keine Gebührenfreiheit für die Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ (Wirtschaft & Steuern, 23.12.2010, 14:33)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 16.12.2010 entschieden, dass die Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Verwaltungsgebühren für die Erteilung einer straßenverkehrsrechtlichen Sondernutzungserlaubnis in ... mehr
     
  • Keine uneingeschränkte Auskunftspflicht gegenüber der Handwerkskammer (Wirtschaft & Steuern, 23.12.2010, 14:12)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am 15.12.2010 entschieden, dass ein potentiell in die Handwerksrolle einzutragender Gewerbetreibender gegenüber der Handwerkskammer nicht auskunftspflichtig ist, wenn die persönlichen ... mehr
     
  • Werbebeschränkungen für Lotterien konkretisiert (Wirtschaft & Steuern, 20.12.2010, 16:34)
    Lottogesellschaften ist es nicht generell verboten, hohe Gewinne bei Jackpotausspielungen anzukündigen. Das hat der u. a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs entschieden. Der beklagte ... mehr
     
  • Bausparkasse: Abschlussgebühren als AGB-Klausel sind wirksam (Wirtschaft & Steuern, 08.12.2010, 11:35)
    Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die Klausel über Abschlussgebühren in Allgemeinen Geschäftsbedingungen einer Bausparkasse wirksam ist. Der Kläger des zugrunde liegenden Verfahrens ist ein ... mehr
     
  • Steuer-CD: Wohnungsdurchsuchung zulässig (Wirtschaft & Steuern, 01.12.2010, 14:50)
    Verfassungsbeschwerde gegen die auf Daten aus Liechtenstein ("Steuer-CD") gestützte Anordnung einer Wohnungsdurchsuchung erfolglos Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der für eine Wohnungsdurchsuchung ... mehr
     
  • Entschädigung für Scheingewinne? (Wirtschaft & Steuern, 24.11.2010, 14:36)
    Bundesgerichtshof verneint Entschädigungsanspruch für Scheingewinne nach dem Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz ("Phoenix") Der für das Bank- und Börsenrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes ... mehr
     
  • Wohnmobil: Rückwirkende Besteuerung ist zulässig (Wirtschaft & Steuern, 19.11.2010, 10:20)
    Für die Bemessung der Kraftfahrzeugsteuer gab es bis zum 30. April 2005 nur die Fahrzeugkategorien Personenkraftwagen und „andere Fahrzeuge“, zu denen insbesondere Lastkraftwagen zählen. Nach der Rechtsprechung des ... mehr
     
  • Betriebsausgaben: Pauschaliertes Abzugsverbot zulässig (Wirtschaft & Steuern, 18.11.2010, 11:23)
    Pauschaliertes Abzugsverbot für Betriebsausgaben nach § 8b Abs. 3 Satz 1 und Abs. 5 Satz 1 Körperschaftsteuergesetz verfassungsgemäß Im Körperschaftsteuerrecht galt zwischen 2001 und 2008 und damit auch im Streitjahr 2005 ... mehr
     
  • Kirchensteuer: Ehegatte muss auch zahlen? (Wirtschaft & Steuern, 12.11.2010, 12:25)
    Verfassungsbeschwerden gegen die Heranziehung glaubensverschiedener Ehegatten zur Kirchensteuer nicht zur Entscheidung angenommen Die Beschwerdeführer leben in sogenannten glaubensverschiedenen Ehen, die sich durch den ... mehr
     
  • Verfassungsbeschwerde gegen nächtliches Alkoholverkaufsverbot gescheitert (Wirtschaft & Steuern, 14.10.2010, 11:53)
    Der am 1. März 2010 in Kraft getretene § 3a des Gesetzes über die Ladenöffnung in Baden-Württemberg (LadÖG) untersagt den Verkauf von alkoholischen Getränken in Ladengeschäften aller Art, darunter auch Tankstellenshops, in ... mehr
     

Seite:  1 ... 5 ...  8  9  10  11  12  13  ... 25 ... 44



Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Anwalt für Steuerrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Wirtschaft & Steuern - Nachrichten © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum