Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenVerkehrsrechtTankvolumen des Porsche 911 ist nicht zu klein 

Tankvolumen des Porsche 911 ist nicht zu klein

04.11.2015, 11:41 | Verkehrsrecht | Autor: Juraforumadmin | Jetzt kommentieren

(0)

Tankvolumen des Porsche 911 ist nicht zu kleinHamm (jur). Der Tank des Porsche 911 ist nicht zu klein und auch nicht falsch konstruiert. Dass das angegebene Tankvolumen nicht voll „verfahrbar“ ist, entspreche dem Stand der Technik, befand das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Mittwoch, 4. November 2015, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 28 U 165/13).

Es wies damit einen Autofahrer aus Dortmund ab. Im Mai 2011 hatte er sich einen Porsche 911 Turbo S Cabriolet zum Preis von 176.500 Euro gekauft. Laut Ausstattungskatalog sollte der Tank 67 Liter Kraftstoff fassen.

Doch nach einem Verbrauch von 59 Litern zeigte der Bordcomputer eine Restreichweite von null Kilometern an. Da könne das mit der Tankgröße ja nicht so ganz stimmen, meinte der Autofahrer. Seinen Porsche wollte er daher als mangelhaft dem Händler zurückgeben.

Doch der Porsche ist nicht mangelhaft und der Händler muss ihn daher nicht zurücknehmen, urteilte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm. Es stützte sich dabei auf die Aussagen eines Sachverständigen.

Danach sei es kein Mangel und entspreche dem Stand der Technik, wenn das Tankvolumen nicht vollständig für den Fahrbetrieb genutzt werden kann. Das sei üblich, um den Motor vor Schwebteilchen im Kraftstoff zu schützen. Beim Porsche 911 seien deshalb 3,3 Liter im „Pumpensumpf“ des Tanks von der Kraftstoffpumpe nicht zu erreichen.

Ein weiterer Rest müsse im Tank verbleiben, damit die Kraftstoffpumpe – etwa bei extremen Kurvenfahrten – keine Luft ansaugt. Denn auch das könne den Motor schädigen. Hierfür seien bei dem Porsche nochmals gut drei Liter vorgesehen.

Der Bordcomputer zeige daher nur die Restreichweite an, die noch sicher gefahren werden könne, ohne den Motor zu schädigen. Dies sei nicht als Mangel anzusehen, so der Sachverständige.

Mit seinem bereits rechtskräftigen Urteil vom 16. Juli 2015 ist das OLG Hamm dem gefolgt.

Quelle: © www.juragentur.de - Rechtsnews für Ihre Anwaltshomepage
Symbolgrafik: © KingPhoto - Fotolia.com



Nachricht per E-Mail verschicken:

  1. 6 + 9 =

Hinweise:
Die hier eingegebenen Daten werden von uns nur dazu verwendet, die E-Mail zu versenden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken. Ihre IP-Adresse und E-Mail werden aus Sicherheitsgründen gespeichert.


Kommentar schreiben

62 - Ac,h t =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Weitere Nachrichten zum Thema


Ähnliche Themen in den JuraForen




JuraForum.deNachrichtenVerkehrsrechtTankvolumen des Porsche 911 ist nicht zu klein 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Verkehrsrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: