Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVorschriftenWWiStGUrteile zu § 5 II S. 1 WiStG 

Urteile zu § 5 II S. 1 WiStG – Urteilsdatenbank von JuraForum.de

Entscheidungen und Beschlüsse zu § 5 II S. 1 WiStG

OLG-FRANKFURT-AM-MAIN – Beschluss, 2 Ss-OWi 470/12 vom 16.10.2013

1. Werden die Mieten durch den Träger der Sozialhilfe übernommen, steht dies für sich genommen noch nicht der Anwendung des § 5 WiStG entgegen. Allerdings kann in diesem Fall - in Ermangelung einer persönlichen Belastung - eine "Ausnutzung" des Mieters zweifelhaft sein.

2. Zur Frage, wann eine "Ausnutzung" des Mieters bei öffentlich-rechtlicher Kostenübernahme in Betracht kommt.

OLG-FRANKFURT – Urteil, 20 RE-Miet 1/98 vom 07.08.2000

Zur Nichtigkeit des Mietvertrag und zum Kündigungsrecht des Mieters bei Mietwucher nach § 5 WiStG.

OLG-FRANKFURT – Urteil, 20 RE-Miet 1/99 vom 15.08.2000

Anspruch des Mieters auf Rückforderung wucherischen Mietzinses.


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Urteile zu § 5 II S. 1 WiStG © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum