Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileVorschriftenVVwGOUrteile zu § 124 Abs. 2 Nr. 1 bis 4 VwGO 

Urteile zu § 124 Abs. 2 Nr. 1 bis 4 VwGO – Urteilsdatenbank von JuraForum.de

Entscheidungen und Beschlüsse zu § 124 Abs. 2 Nr. 1 bis 4 VwGO

HESSISCHER-VGH – Beschluss, 4 TZ 772/01 vom 24.04.2001

Tatsachenbehauptungen, die ein Antragsteller dem Verwaltungsgericht nicht unterbreitet hat, obwohl er sie bereits während des verwaltungsgerichtlichen Verfahrens hätte geltend machen können, können im Zulassungsverfahren gemäß § 124 VwGO nicht der verwaltungsgerichtlichen Entscheidung entgegen gehalten werden.

BAYERISCHER-VGH – Beschluss, 22 ZB 13.1049 vom 08.09.2014

Rechtskräftige Verurteilung des Inhabers einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO wegen zehn tatmehrheitlicher Betrugshandlungen zum Nachteil von Sozialversicherungsträgern und privatrechtlichen Versicherungsunternehmen;Widerruf der Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO;Abstand von mehr als fünf Jahren zwischen der letzten, strafgerichtlich geahndeten Täuschungshandlung und dem Erlaubniswiderruf;Anwendbarkeit der Regelvermutung des § 34d Abs. 2 Nr. 1 Halbs. 2 GewO in einem solchen Fall


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.