Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVorschriftenSStGB§ 56 Abs. 2 Nr. 1 StGB 

Entscheidungen zu "§ 56 Abs. 2 Nr. 1 StGB"

Übersicht

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN – Beschluss, 18 A 2547/04 vom 10.01.2006

Bei einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz führt eine Strafaussetzung zur Bewährung nach § 56 StGB für sich genommen aus gesetzessystematischen Gründen nicht auf eine Ausnahme von der Regelausweisung.

BGH – Urteil, 2 StR 125/03 vom 09.07.2003

Maßgebender Beurteilungszeitpunkt für die nach § 56 StGB zu treffende Prognose ist auch bei einer nachträglichen Gesamtstrafenbildung im Rahmen von § 55 StGB der der jetzigen Entscheidung.

OLG-ZWEIBRüCKEN – Beschluss, 1 Ws 472/03 vom 17.11.2003

Zur Frage der Zulässigkeit einer Bewährungsweisung, die in das Recht der freien Berufsausübung eingreift.

Zur Frage der Zulässigkeit einer Bewährungsweisung, die in das Recht der freien Berufsausübung eingreift.

OLG-THUERINGEN – Beschluss, 1 Ws 293/03 vom 10.10.2003

Die Weisung, die begonnene Ausbildung zu einem bestimmten Beruf bei einem bestimmten Betrieb fortzusetzen und sich nach Kräften um einen erfolgreichen Abschluss zu bemühen, ist nicht zulässig.

BVERFG – Beschluss, 2 BvR 499/02 vom 14.05.2002



Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Entscheidungen zu § 56 Abs. 2 Nr. 1 StGB © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum