Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVorschriftenSSGB III§ 406 Abs. 1 Nr. 3 SGB III 

Entscheidungen zu "§ 406 Abs. 1 Nr. 3 SGB III"

Übersicht

OLG-HAMM – Beschluss, 1 Ss OWi 1037/2000 vom 23.11.2000

Leitsatz:

1. Unter Beschäftigung i.S.d. § 284 Abs. 1 Satz 1 SGB III sind ausschließlich Tätigkeiten im Rahmen von Arbeitsverhältnissen zu verstehen.

2. Gefälligkeitsverhältnisse unterliegen nicht der Arbeitserlaubnispflicht gemäß § 284 Abs. 1 Satz 1 SGB III

3. Die Erbringung einer Tätigkeit und die gewährten Sachbezüge müssen in einem gegenseitigen Abhängigkeitsverhältnis stehen.

BAYOBLG – Beschluss, ObOWi 111/99 vom 30.12.1999

Diese Entscheidung enthält keinen zur Veröffentlichung bestimmten Leitsatz.


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Entscheidungen zu § 406 Abs. 1 Nr. 3 SGB III © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum