Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVorschriftenSSatzung ü. Hundesteuer d. Stadt Großalmerode§ 5 Abs. 4 Satzung ü. Hundesteuer d. Stadt Großalmerode 

Entscheidungen zu "§ 5 Abs. 4 Satzung ü. Hundesteuer d. Stadt Großalmerode"

Übersicht

HESSISCHER-VGH – Beschluss, 5 N 92/00 vom 29.05.2001

Eine kommunale Steuersatzung, die für "gefährliche Hunde" eine erhöhte Hundesteuer festlegt und diese "gefährlichen Hunde" abstrakt mit Hilfe unbestimmter Rechtsbegriffe definiert, kann darüber hinaus für bestimmte Rassen, Gruppen und Kreuzungen von Hunden die Eigenschaft als "gefährlicher Hund" unwiderleglich bestimmen (im Anschluss an BVerwG, Urteil vom 19.01.2000 - 11 C 8.99 -, BVerwGE 110, 265).


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen

  • § 5 Abs. 4 Satzung ü. Hundesteuer d. Stadt Großalmerode

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Entscheidungen zu § 5 Abs. 4 Satzung ü. Hundesteuer d. Stadt Großalmerode © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum