Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVorschriftenPPflSchG§ 15 b PflSchG 

Entscheidungen zu "§ 15 b PflSchG"

Übersicht

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Urteil, 10 S 487/93 vom 08.03.1994

1. § 15d Abs 3 GefStoffV 1993 (F: 1993-10-26) beschränkt die Verwendung hochgiftiger und giftiger Begasungsmittel nach Abs 1 Nr 1 und 3 (Cyanwasserstoff und Phosphorwasserstoff sowie deren Zubereitungen), die von der Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft gemäß § 15 PflSchG als Pflanzenschutzmittel zugelassen sind, nicht auf den Pflanzenschutz einschließlich des Vorratsschutzes.

2. Derartige Begasungsmittel dürfen daher im Grundsatz auch zur Bekämpfung von Schädlingen in Holzgegenständen verwendet werden, wenn dem Inhaber der Begasungserlaubnis nach § 15d Abs 2 GefStoffV 1993 (F: 1993-10-26) nicht gemäß § 16 Abs 2 S 2 GefStoffV die Verwendung weniger risikoreicher Holzschutzmittel und -verfahren zumutbar ist.

OVG-BERLIN-BRANDENBURG – Beschluss, OVG 11 S 49.05 vom 27.03.2006

Zur Verkehrsfähigkeit von aus EG-Ländern importierten und mit hier zugelassenen Referenzmitteln angeblich identischen Pflanzenschutzmitteln. Zum Begriff der Identität von Pflanzenschutzmitteln.


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Entscheidungen zu § 15 b PflSchG © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum