Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVorschriftenPPersVG M-V§ 64 Abs. 3 PersVG M-V 

Entscheidungen zu "§ 64 Abs. 3 PersVG M-V"

Übersicht

OVG-MECKLENBURG-VORPOMMERN – Beschluss, 8 L 120/07 vom 24.09.2008

Die oberste Dienstbehörde ist auch dann berechtigt, von einer Empfehlung der Einigungsstelle abzuweichen, wenn in den einzelnen Stufen des Beteiligungsverfahrens keine umfassende Unterrichtung der Personalvertretung erfolgt ist.


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Entscheidungen zu § 64 Abs. 3 PersVG M-V © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum