Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileVorschriftenLLWaldGUrteile zu § 37 Abs. 1 Satz 4 LWaldG 

Urteile zu § 37 Abs. 1 Satz 4 LWaldG – Urteilsdatenbank von JuraForum.de

Entscheidungen und Beschlüsse zu § 37 Abs. 1 Satz 4 LWaldG

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Urteil, 5 S 2398/07 vom 05.03.2009

1. Nach § 37 Abs. 4 Nr. 1 LWaldG ist nicht nur das Fahren mit Kraftfahrzeugen, sondern auch das Fahren mit bespannten Fahrzeugen im Wald ohne besondere (zivilrechtliche) Befugnis nicht zulässig.

2. Gewerblich durchgeführte Fahrten auf Waldwegen mit Schlittenhundegespannen sind organisierte Veranstaltungen i. S. des § 37 Abs. 2 LWaldG und unterliegen daher (auch) der Genehmigungspflicht durch die Forstbehörde.


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.