Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVorschriftenLLSA-LPlG§ 11 II LSA-LPlG 

Entscheidungen zu "§ 11 II LSA-LPlG"

Übersicht

OVG-SACHSEN-ANHALT – Beschluss, 2 M 466/03 vom 17.10.2003

1. Richtet sich die Untersagungsentscheidung eines Planungsverbands auf der Grundlage des § 11 Abs. 1 LSA-LPlG (nur) an eine Behörde des Landes, so liegt mangels Außenwirkung kein Verwaltungsakt vor, den ein Privater anfechten kann.

2. Gegenüber Privaten ergeht die Entscheidung über die Zulässigkeit raumbedeutsamer Planungen allein auf der Grundlage des § 11 Abs. 2 LSA-LPlG.


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Entscheidungen zu § 11 II LSA-LPlG © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum