Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVorschriftenKKStG a.F.§ 27 Abs. 3 Satz 2 KStG a.F. 

Entscheidungen zu "§ 27 Abs. 3 Satz 2 KStG a.F."

Übersicht

BFH – Urteil, I R 16/03 vom 14.07.2004

Eine andere Ausschüttung i.S. des § 27 Abs. 3 Satz 2 KStG a.F. setzt eine Vermögensminderung (verhinderte Vermögensmehrung) bei einer Kapitalgesellschaft voraus, die sich zusätzlich durch einen tatsächlichen Mittelabfluss realisiert hat. Dies gilt auch im Falle verdeckter Gewinnausschüttungen.


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Entscheidungen zu § 27 Abs. 3 Satz 2 KStG a.F. © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum