Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVorschriftenHHausratsVO§ 8 Abs. 3 Satz 2 HausratsVO 

Entscheidungen zu "§ 8 Abs. 3 Satz 2 HausratsVO"

Übersicht

OLG-NAUMBURG – Beschluss, 14 WF 126/04 vom 29.07.2004

Besitzt ein Ehegatte Gegenstände des Hausrates, ohne Eigentümer zu sein, und verweigert der andere Ehegatte eine Einigung über das Eigentum, ist der Antrag auf Zuweisung des Eigentums zulässig.


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Entscheidungen zu § 8 Abs. 3 Satz 2 HausratsVO © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum