Urteile zu § 8 Abs. 3 Satz 2 HausratsVO – Urteilsdatenbank von JuraForum.de

Entscheidungen und Beschlüsse zu § 8 Abs. 3 Satz 2 HausratsVO

OLG-NAUMBURG – Beschluss, 14 WF 126/04 vom 29.07.2004

Besitzt ein Ehegatte Gegenstände des Hausrates, ohne Eigentümer zu sein, und verweigert der andere Ehegatte eine Einigung über das Eigentum, ist der Antrag auf Zuweisung des Eigentums zulässig.


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.