Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVorschriftenEErbStGUrteile zu § 32 Abs. 1 Satz 1 ErbStG 

Urteile zu § 32 Abs. 1 Satz 1 ErbStG – Urteilsdatenbank von JuraForum.de

Entscheidungen und Beschlüsse zu § 32 Abs. 1 Satz 1 ErbStG

BFH – Beschluss, II B 101/98 vom 09.06.1999

BUNDESFINANZHOF

Die Pflicht des Testamentsvollstreckers zur Abgabe einer Steuererklärung nach § 31 Abs. 5 ErbStG 1974 ist im Regelfall auf den Erwerb von Todes wegen seitens des/der Erben beschränkt.

ErbStG § 9 Abs. 1 Nr. 1, § 30 Abs. 1, 3, § 31 Abs. 1, 2, 5,
§ 32 Abs. 1 Satz 1
AO 1977 § 47, § 149 Abs. 1 Satz 1, § 169 Abs. 1 Satz 1, § 169
Abs. 2 Nr. 2, § 170 Abs. 1, § 170 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1
BGB § 1922 Abs. 1, § 1934a, § 1967 Abs. 2, § 2174, § 2205,
§ 2213 Abs. 1 Satz 3, § 2216, § 2217, § 2219 Abs. 1

Beschluß vom 9. Juni 1999 - II B 101/98 -

Vorinstanz: FG Düsseldorf (EFG 1998, 1621)


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Urteile zu § 32 Abs. 1 Satz 1 ErbStG © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum