Urteile zu § 6 BO – Urteilsdatenbank von JuraForum.de

Entscheidungen und Beschlüsse zu § 6 BO

BGH – Urteil, I ZR 202/02 vom 27.01.2005

Ist in einer Werbung für eine Rechtsanwaltskanzlei die Angabe über eine "optimale Vertretung" eingebettet in eine Reihe von Sachangaben, kann nach dem Kontext der gesamten Werbeaussage ein Verstoß gegen das Sachlichkeitsgebot nach § 43b BRAO, § 6 BORA zu verneinen sein.

OLG-CELLE – Urteil, 13 U 152/01 vom 23.08.2001

Die Internet-Adresse eines Rechtsanwalts 'recht-freundlich.de' ist keine Werbung im Sinne der BRAO und der Berufsordnung für Rechtsanwälte.


Entscheidungen zu weiteren Paragraphen


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.