Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVGH-BADEN-WUERTTEMBERGUrteil vom 25.06.2003, Aktenzeichen: 14 S 2775/02 

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Aktenzeichen: 14 S 2775/02

Urteil vom 25.06.2003


Leitsatz:1. Ob ein Heim i.S. des Heimgesetzes vorliegt, ist unter Betrachtung der konkreten Betriebsform nach objektiven Merkmalen, die die schutzwürdigen Erwartungen der Bewohner mitbestimmen, festzustellen.

2. Zur Abgrenzung eines Heimes von einer Einrichtung des Betreuten Wohnens.
Rechtsgebiete: HeimG
Vorschriften:§ 1 Abs. 1 HeimG, § 1 Abs. 2 HeimG
Stichworte:Heim, Betreuung, Betreutes Wohnen
Verfahrensgang:VG Stuttgart 10 K 1340/02 vom 08.11.2002

Volltext

Um den Volltext vom VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Urteil vom 25.06.2003, Aktenzeichen: 14 S 2775/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




VGH-BADEN-WUERTTEMBERG - 25.06.2003, 14 S 2775/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum