Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVGH-BADEN-WUERTTEMBERGUrteil vom 19.09.2002, Aktenzeichen: 8 S 2228/01 

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Aktenzeichen: 8 S 2228/01

Urteil vom 19.09.2002


Leitsatz:1. Ein Bebauungsplan, der das Ziel verfolgt, eine aus dem architektonischen Geist der 70er Jahre entstandene Flachdachsiedlung mit gegen Einblicke vom Nachbargrundstück geschützten Außenwohnbereichen zu bewahren, stellt keinen städtebaulichen Missgriff dar.

2. Die Festsetzung einer Gebäudehöhe für ein solches Gebiet, die praktisch nur eine Flachdachbebauung erlaubt, kann abwägungsfehlerfrei sein.
Rechtsgebiete: BauGB
Vorschriften:§ 1 Abs. 3 BauGB, § 1 Abs. 6 BauGB
Stichworte:Bebauungsplan, Erforderlichkeit, Flachdachbebauung, Abwägung
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Urteil vom 19.09.2002, Aktenzeichen: 8 S 2228/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




VGH-BADEN-WUERTTEMBERG - 19.09.2002, 8 S 2228/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum