Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVGH-BADEN-WUERTTEMBERGUrteil vom 14.02.2008, Aktenzeichen: DL 16 S 29/06 

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Aktenzeichen: DL 16 S 29/06

Urteil vom 14.02.2008


Leitsatz:Der Besitz kinderpornographischer Schriften bzw. Darstellungen stellt bei einem Polizeibeamten einen schwerwiegenden Pflichtenverstoß dar, bei dem die Entfernung aus dem Dienst zwar nicht "regelmäßig" zu verhängen, jedoch grundsätzlich in Betracht zu ziehen ist. Ob eine solche letztlich angemessen ist, setzt eine umfassende Würdigung der Umstände des Einzelfalles voraus (vgl. Senatsurt. v. 09.03.2006 - DL 16 S 4/06 -).
Rechtsgebiete:LBG, StGB
Vorschriften:§ 71 Abs. 1 LBG, § 73 Satz 3 LBG, § 95 Abs. 1 LBG, § 184 Abs. 5 Satz 2 (a.F.) StGB, § 184b Abs. 4 Satz 2 (n.F.) StGB
Stichworte:Besitz kinderpornographischer Darstellungen, Polizeibeamter, Einzelfallwürdigung, Ansehensverlust, Vertrauensverlust
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Urteil vom 14.02.2008, Aktenzeichen: DL 16 S 29/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG - 14.02.2008, DL 16 S 29/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum