Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVGH-BADEN-WUERTTEMBERGUrteil vom 03.03.2005, Aktenzeichen: 3 S 1524/04 

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Aktenzeichen: 3 S 1524/04

Urteil vom 03.03.2005


Leitsatz:Eine Bauleitplanung, die zur Verhinderung eines "Trading-Down-Effektes" vorsieht, dass Sex-Shops und Vergnügungsstätten in bestimmten Planbereichen eines Kerngebietes ausgeschlossen werden, kann durch Veränderungssperre gesichert werden.
Rechtsgebiete: BauGB, BauNVO
Vorschriften:§ 1 Abs. 3 BauGB, § 1 Abs. 6 BauGB, § 14 Abs. 1 BauGB, § 1 Abs. 5 BauNVO, § 1 Abs. 9 BauNVO
Stichworte:Bebauungsplan, Veränderungssperre, Trading-Down-Effekt, Sex-Shop

Volltext

Um den Volltext vom VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Urteil vom 03.03.2005, Aktenzeichen: 3 S 1524/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




VGH-BADEN-WUERTTEMBERG - 03.03.2005, 3 S 1524/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum