Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVGH-BADEN-WUERTTEMBERGUrteil vom 01.02.2002, Aktenzeichen: A 13 S 1729/97 

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Aktenzeichen: A 13 S 1729/97

Urteil vom 01.02.2002


Leitsatz:Eine exilpolitische Betätigung für die UNITA, die sich in regional beschränkter propagandistischer Öffentlichkeitsarbeit erschöpft, begründet für angolanische Staatsangehörige keine Abschiebungshindernisse nach § 53 Abs. 1-4 AuslG.
Rechtsgebiete: AuslG, EMRK
Vorschriften:§ 53 Abs. 1 AuslG, § 53 Abs. 2 AuslG, § 53 Abs. 3 AuslG, § 53 Abs. 4 AuslG, § EMRK Art. 3
Stichworte:Angola, Exilpolitische Betätigung, UNITA
Verfahrensgang:VG Stuttgart A 14 K 16225/95 vom 06.08.1996

Volltext

Um den Volltext vom VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Urteil vom 01.02.2002, Aktenzeichen: A 13 S 1729/97 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




VGH-BADEN-WUERTTEMBERG - 01.02.2002, A 13 S 1729/97 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum