Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVGH-BADEN-WUERTTEMBERGBeschluss vom 31.03.2006, Aktenzeichen: NC 9 S 3/06 

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Aktenzeichen: NC 9 S 3/06

Beschluss vom 31.03.2006


Leitsatz:Eine Auffüllverpflichtung, wie sie in § 3 Abs. 1 ZZVO 2005/2006 normiert ist, trägt dem Kapazitätserschöpfungsgebot Rechnung und verdrängt die Verpflichtung zur Erhöhung der Studienanfängerquote durch einen Schwundzuschlag, solange die Erwartung des Normgebers gerechtfertigt ist, dass damit das Ziel der Kapazitätsauslastung durch Auffüllung der höheren Fachsemester bis auf die Zulassungszahl des Anfangssemesters erfüllt wird (Fortführung der Rechtssprechung des Senats).
Rechtsgebiete:KapVO VII, ZZVO
Vorschriften:§ 14 Abs. 3 KapVO VII, § 16 KapVO VII, § 19 Abs. 1 KapVO VII, § 3 Abs. 1 ZZVO
Stichworte:Zulassung zum Studium, Zahnmedizin, Schwundkorrektur, Auffüllverpflichtung
Verfahrensgang:VG Sigmaringen NC 6 K 361/05 vom 29.11.2005
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Beschluss vom 31.03.2006, Aktenzeichen: NC 9 S 3/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG - 31.03.2006, NC 9 S 3/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum