Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVGH-BADEN-WUERTTEMBERGBeschluss vom 27.11.2008, Aktenzeichen: 4 S 659/08 

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Aktenzeichen: 4 S 659/08

Beschluss vom 27.11.2008


Leitsatz:Zur Frage, ob ein Lehrer verlangen kann, dass sein Dienstherr ihm einen räumlich abgegrenzten und sachgemäß ausgestatteten Arbeitsplatz an der Schule zur Verfügung stellt.
Rechtsgebiete: GG, LBG
Vorschriften:§ GG Art. 3 Abs. 1, § 98 LBG
Stichworte:Dienstzimmer, Lehrer, Fürsorgepflicht, Ermessen, Wesenskern, Häusliches Arbeitszimmer, Werbungskosten, Gleichbehandlung
Verfahrensgang:VG Karlsruhe, 3 K 1901/07 vom 28.01.2008
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Beschluss vom 27.11.2008, Aktenzeichen: 4 S 659/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




VGH-BADEN-WUERTTEMBERG - 27.11.2008, 4 S 659/08 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum