Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVGH-BADEN-WUERTTEMBERGBeschluss vom 08.02.2001, Aktenzeichen: A 6 S 1888/00 

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Aktenzeichen: A 6 S 1888/00

Beschluss vom 08.02.2001


Leitsatz:1. Tamilischen Volkszugehörigen droht weiterhin in keinem Landesteil von Sri Lanka eine gruppengerichtete staatliche Verfolgung.

2. Für aus der Bundesrepublik Deutschland zurückkehrende tamilische Volkszugehörige besteht weiterhin regelmäßig jedenfalls im Großraum Colombo eine zumutbare inländische Fluchtalternative, wenn bei ihnen kein individualisierter LTTE-Verdacht vorliegt (Bestätigung und Fortführung der Senatsrechtsprechung).
Rechtsgebiete:GG, AuslG
Vorschriften:§ GG Art. 16a Abs. 1, § 51 Abs. 1 AuslG
Stichworte:Sri Lanka, tamilische Volkszugehörige, Gruppenverfolgung, Rückkehrgefährdung
Verfahrensgang:VG Freiburg A 4 K 10377/98 vom 09.05.2000
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Beschluss vom 08.02.2001, Aktenzeichen: A 6 S 1888/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG - 08.02.2001, A 6 S 1888/00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum