Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVGH-BADEN-WUERTTEMBERGBeschluss vom 07.11.2005, Aktenzeichen: 10 S 1057/05 

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Aktenzeichen: 10 S 1057/05

Beschluss vom 07.11.2005


Leitsatz:Auch in den Fällen, in denen eine im EU-Ausland erteilte Fahrerlaubnis nach § 28 Abs. 4 Nr. 3 FeV nicht zum Führen von Kraftfahrzeugen im Inland berechtigt und demnach eine "Entziehung der Fahrerlaubnis" oder die "Aberkennung des Rechts, von der Fahrerlaubnis im Inland Gebrauch zu machen" ausscheidet, kann die Fahrerlaubnisbehörde dem Betreffenden in entsprechender Anwendung von § 3 Abs. 2 Satz 3 StVG und § 47 Abs. 1 und 2 FeV aufgeben, den ausländischen Führerschein abzugeben.
Rechtsgebiete:EWGRL 91/439, StVG, FeV
Vorschriften:§ EWGRL 91/439 Art. 8 Abs. 2, § EWGRL 91/439 Art. 8 Abs. 3, § EWGRL 91/439 Art. 8 Abs. 4 Satz 1, § 3 Abs. 2 Satz 3 StVG, § 28 Abs. 1 Satz 1 FeV, § 28 Abs. 4 Nr. 3 FeV, § 28 Abs. 5 Satz 1 FeV, § 46 Abs. 5 Satz 2 FeV, § 47 Abs. 2 FeV
Stichworte:Fahrerlaubnis, EU-Ausland, Anerkennung, Inland, Berechtigung zum Führen von Kraftfahrzeugen, Führerschein, Verpflichtung zur Abgabe
Verfahrensgang:VG Freiburg 3 K 596/05 vom 04.05.2005
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Beschluss vom 07.11.2005, Aktenzeichen: 10 S 1057/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG - 07.11.2005, 10 S 1057/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum