Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileVGH-BADEN-WUERTTEMBERGBeschluss vom 05.01.2001, Aktenzeichen: 11 S 2034/00 

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Aktenzeichen: 11 S 2034/00

Beschluss vom 05.01.2001


Leitsatz:Die Erteilung einer Aufenthaltsbefugnis auf der Grundlage der Anordnung des Innenministeriums Baden-Württemberg nach § 32 AuslG über die Härtefallregelung für ausländische Familien mit langjährigem Aufenthalt vom 12.1.2000 setzt bezüglich des Kriteriums "Sicherung des Lebensunterhalts" voraus, dass der Lebensunterhalt der Familie einschließlich ausreichenden Krankenversicherungsschutzes bereits an dem Stichtag des 19.11.1999 durch legale Erwerbstätigkeit ohne zusätzliche Mittel der Sozialhilfe gesichert war.
Rechtsgebiete:AuslG
Vorschriften:§ 32 AuslG
Stichworte:Härtefallregelung, Sicherung des Lebensunterhalts, Stichtag
Verfahrensgang:VG Freiburg 2 K 1731/00 vom 16.08.2000

Volltext

Um den Volltext vom VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Beschluss vom 05.01.2001, Aktenzeichen: 11 S 2034/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG - 05.01.2001, 11 S 2034/00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum