Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileTHUERINGER-OVGUrteil vom 19.11.2008, Aktenzeichen: 1 KO 1056/06 

THUERINGER-OVG – Aktenzeichen: 1 KO 1056/06

Urteil vom 19.11.2008


Leitsatz:Besteht lediglich eine mittelbare Beteiligung eines Presseunternehmens an einem Mitglied der antragstellenden Anbietergemeinschaft im Sinne des § 17 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 ThürLMG, wird letzterem die Stellung des Presseunternehmens auf dem maßgeblichen Zeitungsmarkt nicht zugerechnet.
Rechtsgebiete: GWB, AktG, ThürLMG
Vorschriften:§ 19 GWB, § 15 AktG, § 2 Abs. 1 Nr. 3 ThürLMG, § 2 Abs. 1 Nr. 4 ThürLMG, § 6 ThürLMG, § 8 ThürLMG, § 10 ThürLMG, § 16 Abs. 1 ThürLMG, § 16 Abs. 3 ThürLMG, § 17 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 ThürLMG, § 17 Abs. 2 ThürLMG, § 18 ThürLMG
Stichworte:Rundfunkrecht, Meinungsvielfalt, mittelbare Beteiligung, Presseunternehmen, Hörfunk, Anbietergemeinschaft
Verfahrensgang:VG Weimar, 2 K 3303/03.We vom 03.03.2005
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom THUERINGER-OVG – Urteil vom 19.11.2008, Aktenzeichen: 1 KO 1056/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




THUERINGER-OVG - 19.11.2008, 1 KO 1056/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum