Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileTHUERINGER-OVGBeschluss vom 19.12.2007, Aktenzeichen: 3 ZKO 1262/05 

THUERINGER-OVG – Aktenzeichen: 3 ZKO 1262/05

Beschluss vom 19.12.2007


Leitsatz:1. Die Vorschriften des Ersten Kapitels des SGB X finden auf die Verwaltungstätigkeit im Bereich der Planung und Förderung von Pflegeeinrichtungen (§ 9 SGB XI) keine Anwendung.

2. Zur Reichweite des Vertrauensschutzes bei Rückforderung eines ausgezahlten Abschlags auf eine beantragte Kapitaldienstförderung nach § 8 Abs. 3 ThürAGPflegeVG a. F.
Rechtsgebiete: GG, SGB-I, SGB-X, SGB-XI, ThürAGpflegeVG, ThürVwVfG, VwGO
Vorschriften:§ GG Art. 3 Abs. 1, § GG Art. 70 Abs. 1, § GG Art. 74 Abs. 1 Nr. 12, § 37 S. 1 SGB-I, § 1 Abs. 1 S. 1 SGB-X, § 45 SGB-X, § 50 Abs. 2 SGB-X, § 9 SGB-XI, § 8 Abs. 3 i.d.F.v. 20.06.1996 ThürAGpflegeVG, § 48 Abs. 4 S 1 ThürVwVfG, § 49 a ThürVwVfG, § 144 Abs. 4 VwGO
Stichworte:Pflegeeinrichtung, Investitionsförderung, Abschlagszahlung, Rückforderung, (öffentlich-rechtlicher) Erstattungsanspruch, Vertrauensschutz, (grobe) Fahrlässigkeit, Sozialgesetzbuch, (sachlicher) Geltungsbereich, Gesetzgebungskompetenz
Verfahrensgang:VG Gera, 6 K 748/02 GE vom 29.09.2005
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom THUERINGER-OVG – Beschluss vom 19.12.2007, Aktenzeichen: 3 ZKO 1262/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




THUERINGER-OVG - 19.12.2007, 3 ZKO 1262/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum