Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileTHUERINGER-LAGUrteil vom 21.02.2001, Aktenzeichen: 6/9 Sa 866/98 

THUERINGER-LAG – Aktenzeichen: 6/9 Sa 866/98

Urteil vom 21.02.2001


Leitsatz:Ansprüche auf Abfindungen aus einem Sozialplan unterliegen jedenfalls dann der regelmäßigen Verjährungsfrist von 30 Jahren gem. § 195 BGB, wenn die im Sozialplan selbst vorgenommene Zweckbestimmung dieser Abfindung ihre Einordnung als Gegenleistung für geleistete Dienste des Arbeitnehmers ausschließt.
Rechtsgebiete:BGB, BetrVG, ZPO
Vorschriften:§ 195 BGB, § 196 Abs. 1 Nr. 8 BGB, § 196 Abs. 1 Nr. 9 BGB, § 1922 Abs. 1 BGB, § 2032 Abs. 1 BGB, § 2039 BGB, § 112 Abs. 1 Satz 3 BetrVG, § 77 Abs. 4 Satz 1 BetrVG, § 521 ZPO, § 522 a ZPO
Stichworte:Verjährung von Ansprüchen auf Abfindung aus einem Sozialplan
Verfahrensgang:ArbG Nordhausen 1 Ca 54/97 vom 20.10.1998

Volltext

Um den Volltext vom THUERINGER-LAG – Urteil vom 21.02.2001, Aktenzeichen: 6/9 Sa 866/98 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

THUERINGER-LAG - 21.02.2001, 6/9 Sa 866/98 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum