Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVGUrteil vom 30.01.2002, Aktenzeichen: 4 L 68/01 

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Aktenzeichen: 4 L 68/01

Urteil vom 30.01.2002


Leitsatz:Von einer Binnenwasserstraße abzweigende sog. Stichhäfen, die nicht im Eigentum des Bundes stehen, sind nicht Teil der Binnenwasserstraße und damit auch nicht Gewässer 1. Ordnung i.S. des LWG S-H.
Rechtsgebiete:LWG SH, WaStrG
Vorschriften:§ 3 Abs 1 Nr 1 a LWG SH, § 108 Nr. 1 a LWG SH, § 110 LWG SH, § 1 Abs. 1 WaStrG
Stichworte:Stichhafen, Binnenwasserstrasse, Zuständigkeit, Gewässer 1. Ordnung, Gewässerteil
Verfahrensgang:VG Schleswig-Holstein 14 A 240/98 vom 26.02.2001

Volltext

Um den Volltext vom SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Urteil vom 30.01.2002, Aktenzeichen: 4 L 68/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG - 30.01.2002, 4 L 68/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum