Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSchleswig Holsteinisches OberverwaltungsgerichtUrteil vom 28.03.2001, Aktenzeichen: 9 A 186/99 

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Aktenzeichen: 9 A 186/99

Urteil vom 28.03.2001


Rechtsgebiete:KAG SH
Vorschriften:§ 8 Abs. 4 S. 3 KAG SH, § 8 Abs. 1 KAG SH
Stichworte:Ausbaubeitrag, Vorausleistungen, formeller Grundstücksbegriff, Hinterliegergrundstück, Eigentümeridentität, Abrechnungsgebiet, Begriff der Einrichtung, räumliche Ausdehnung der Einrichtung, natürliche Betrachtungsweise
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Urteil vom 28.03.2001, Aktenzeichen: 9 A 186/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Urteil, 3 A 289/99 vom 05.03.2001

Die Entziehung einer Fahrerlaubnis ist unverhältnismäßig, wenn der Kläger der Anordnung eines Aufbauseminars wegen seines Aufenthalts in einer Justizvollzugsanstalt nicht innerhalb der gesetzten Frist nachkommen kann.

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Urteil, 1 A 178/98 vom 19.02.2001

(kein) Anwendbarkeit von § 24 Abs. 2 StAngRegG auf Einbürgerungen nach § 9 RuStAG/StAG

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Urteil, 16 A 46/99 vom 30.01.2001

Aufwendungen für das Präparat Viagra sind beihilfefähig, wenn eine die erektile Dysfunktion auslösende Ursache (Grundkrankheit) nicht angegangen werden kann.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Schleswig:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.