Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVGBeschluss vom 24.04.2006, Aktenzeichen: 2 MB 10/06 

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Aktenzeichen: 2 MB 10/06

Beschluss vom 24.04.2006


Leitsatz:Das Fehlen eines Kostendeckungsvorschlags führt zur Unzulässigkeit eines Bürgerbegehrens. Das gilt auch, wenn mit dem Begehren das Unterlassen eines Vorhabens angestrebt wird, sofern durch das Unterlassen Kosten ausgelöst werden.
Rechtsgebiete: GO SH
Vorschriften:§ 16 g Abs. 3 S. 4 GO SH
Stichworte:Bürgerbegehren, Kommunalrecht, Kostendeckungsvorschlag
Verfahrensgang:VG Schleswig 6 B 9/06 vom 07.03.2006

Volltext

Um den Volltext vom SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Beschluss vom 24.04.2006, Aktenzeichen: 2 MB 10/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG - 24.04.2006, 2 MB 10/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum