Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVGBeschluss vom 15.03.2004, Aktenzeichen: 4 MB 8/04 

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Aktenzeichen: 4 MB 8/04

Beschluss vom 15.03.2004


Leitsatz:Hat die Behörde über einen längeren Zeitraum keinen Grund zu einem zügigen Einschreiten gesehen, gehört es zur Schlüssigkeit der Sofortvollzugsbegründung darzulegen, weshalb nunmehr die Gefahr für so ernst angesehen wird, dass es bei der aufschiebenden Wirkung des Widerspruchs nicht verbleiben kann.
Rechtsgebiete:VwGO
Vorschriften:§ 80 Abs. 1 VwGO, § 80 Abs. 3 VwGO
Stichworte:Aufschiebende Wirkung, Begründung, Sofortvollzug, Zeitablauf
Verfahrensgang:VG Schleswig 3 B 215/03 vom 28.01.2004

Volltext

Um den Volltext vom SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Beschluss vom 15.03.2004, Aktenzeichen: 4 MB 8/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG - 15.03.2004, 4 MB 8/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum