Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSchleswig Holsteinisches OberverwaltungsgerichtBeschluss vom 03.06.2009, Aktenzeichen: 2 MB 7/09 

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Aktenzeichen: 2 MB 7/09

Beschluss vom 03.06.2009


Leitsatz:Die Veröffentlichung von Daten der Empfänger von Mitteln aus dem Europäischen Garantiefonds für die Landwirtschaft ist mit den aus den allgemeinen Grundsätzen des Gemeinschaftsrechts abzuleitenden Grundrechten der Betroffenen vereinbar.
Rechtsgebiete:EMRK, VO (EG) Nr. 1290/2005, VO (EG) Nr. 259/2008
Vorschriften:§ EMRK Art. 8, § VO (EG) Nr. 1290/2005 Art. 42, § VO (EG) Nr. 1290/2005 Art. 44 a, § VO (EG) Nr. 259/2008 Art. 1, § VO (EG) Nr. 259/2008 Art. 2
Stichworte:Agrarpolitik, Datenschutz, Direktzahlung, Garantiefonds, Internet, Landwirtschaftsrecht, Subvention, Transparenz, Veröffentlichung
Verfahrensgang:VG Schleswig, 1 B 6/09 vom 22.04.2009

Volltext

Um den Volltext vom SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Beschluss vom 03.06.2009, Aktenzeichen: 2 MB 7/09 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Beschluss, 2 MB 7/09 vom 03.06.2009

Die Veröffentlichung von Daten der Empfänger von Mitteln aus dem Europäischen Garantiefonds für die Landwirtschaft ist mit den aus den allgemeinen Grundsätzen des Gemeinschaftsrechts abzuleitenden Grundrechten der Betroffenen vereinbar.

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Urteil, 3 LB 20/08 vom 19.05.2009

Diese Entscheidung enthält keinen zur Veröffentlichung bestimmten Leitsatz.

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHES-OVG – Urteil, 3 LB 27/08 vom 19.05.2009

Diese Entscheidung enthält keinen zur Veröffentlichung bestimmten Leitsatz.

Gesetze

Anwälte in Schleswig:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: