Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSAECHSISCHES-OVGUrteil vom 17.07.2007, Aktenzeichen: 1 D 10/06 

SAECHSISCHES-OVG – Aktenzeichen: 1 D 10/06

Urteil vom 17.07.2007


Leitsatz:1. Im Rahmen einer Teilfortschreibung eines Regionalplanes können bereits ausgewiesene Vorrang- und Vorbehaltsgebiete für die Windenergienutzung aus Gründen des Fledermausschutzes verändert und reduziert werden.

2. Fehlt es für eine Gefährdungsannahme an einer abschließend gesicherten Tatsachgrundlage, muss der Planungsgeber für die Zukunft weitere Untersuchungen veranlassen.
Rechtsgebiete:ROG, SächsLPlG, BauGB
Vorschriften:§ 7 Abs. 5 ROG, § 4 Abs. 3 SächsLPlG, § 6 Abs. 5 SächsLPlG, § 35 Abs. 3 BauGB
Stichworte:Regionalplan, Teilfortschreibung, Windenergie, Fledermausschutz, Repowering

Volltext

Um den Volltext vom SAECHSISCHES-OVG – Urteil vom 17.07.2007, Aktenzeichen: 1 D 10/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

SAECHSISCHES-OVG - 17.07.2007, 1 D 10/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum