Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSächsisches OberverwaltungsgerichtBeschluss vom 20.05.2009, Aktenzeichen: 4 B 306/09 

SAECHSISCHES-OVG – Aktenzeichen: 4 B 306/09

Beschluss vom 20.05.2009


Leitsatz:Diese Entscheidung enthält keinen zur Veröffentlichung bestimmten Leitsatz.
Rechtsgebiete:SächsGemO
Vorschriften:§ 35a SächsGemO, § 33 Abs. 2 S. 3 SächsGemO
Stichworte:Kommunalrecht, Gemeinderatsfraktion, Fraktionsname
Verfahrensgang:VG Chemnitz, 1 L 95/09 vom 20.04.2009

Volltext

Um den Volltext vom SAECHSISCHES-OVG – Beschluss vom 20.05.2009, Aktenzeichen: 4 B 306/09 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom SAECHSISCHES-OVG

SAECHSISCHES-OVG – Beschluss, 2 A 107/08 vom 20.05.2009

Diese Entscheidung enthält keinen zur Veröffentlichung bestimmten Leitsatz.

SAECHSISCHES-OVG – Beschluss, 2 B 364/08 vom 20.05.2009

Die Zuständigkeit des Berichterstatters oder Vorsitzenden für Entscheidungen gem. § 87a Abs. 1, 3 VwGO ist nicht mehr gegeben, wenn die Beteiligten einen schriftlichen Vergleichsvorschlag des Gerichts als Kollegialorgan angenommen haben.

SAECHSISCHES-OVG – Beschluss, 2 E 53/09 vom 20.05.2009

Zur Zuständigkeit der Verwaltungsgerichte und der Arbeitsgerichte bei Streitigkeiten nach dem SächsPÜG.

Gesetze

Anwälte in Bautzen:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: