Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSächsisches OberverwaltungsgerichtBeschluss vom 17.12.2003, Aktenzeichen: 3 BS 399/03 

SAECHSISCHES-OVG – Aktenzeichen: 3 BS 399/03

Beschluss vom 17.12.2003


Leitsatz:Zur Frage der Zulässigkeit und Begründetheit einer gegen einen gerichtlichen Zwischenbeschluss eingelegten Beschwerde.
Rechtsgebiete:VwGO
Vorschriften:§ 108 Abs. 2 VwGO, § 123 VwGO, § 146 VwGO
Stichworte:Prozessleitende Verfügung, Beschwer, Rechtsschutzinteresse, Bewerberverfahrensanspruch
Verfahrensgang:VG Dresden 11 K 3824/03 vom 13.11.2003

Volltext

Um den Volltext vom SAECHSISCHES-OVG – Beschluss vom 17.12.2003, Aktenzeichen: 3 BS 399/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom SAECHSISCHES-OVG

SAECHSISCHES-OVG – Beschluss, NC 2 E 246/03 vom 16.12.2003

In hochschulzulassungsrechtlichen Verfahren nach § 123 Abs. 1 VwGO ist der Streitwert gemäß § 20 Abs. 3, § 13 Abs. 1 Satz 2 GKG auch dann auf 4.000,- ¤ festzusetzen, wenn der Antrag auf die Teilnahme an dem vom Verwaltungsgericht anzuordnenden Auswahlverfahren beschränkt ist (Änderung der Rechtsprechung).

SAECHSISCHES-OVG – Beschluss, 5 BS 399/02 vom 15.12.2003

Die in die Schutz und Sicherheitsabstände nach der Zweiten Verordnung zum Sprengstoffgesetz fallenden Teilflächen eines Grundstücks, auf dem ein Sprengstoffwerk betrieben wird, sind nicht nach § 19 Abs. 1 SächsKAG abgrenzbar.

SAECHSISCHES-OVG – Beschluss, 3 BS 471/02 vom 27.11.2003

Eine Sicherstellung nach § 26 SächsPolG liegt vor, wenn zum Schutz privater Rechte der Schutz der Sache selbst erforderlich ist; die Beschlagnahme nach § 27 SächsPolG erfolgt demgegenüber, um Einzelne oder die Allgemeinheit vor einer von der Sache selbst ausgehenden Störung zu schützen (§ 27 Abs. 1 Nr. 1 SächsPolG) oder um die missbräuchliche Verwendung einer Sache durch eine festgehaltene oder in Gewahrsam genommene Person zu verhindern (§ 27 Abs. 1 Nr. 2 SächsPolG).
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Bautzen:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.