Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSAECHSISCHES-LAGUrteil vom 27.02.2004, Aktenzeichen: 2 Sa 739/03 

SAECHSISCHES-LAG – Aktenzeichen: 2 Sa 739/03

Urteil vom 27.02.2004


Rechtsgebiete:TzBfG, BGB
Vorschriften:§ 14 Abs. 2 TzBfG, § 613 a BGB
Schlagworte:Verlängerung einer Befristung, Notfallrettung, Betriebsübergang
Stichworte:der Annahme einer bloßen "Verlängerung" i.S.d. § 14 Abs. 2 TzBfG steht nicht entgegen, wenn lediglich Änderungen zugunsten des Arbeitnehmers vorgenommen werden (hier - Wegfall der Möglichkeit einseitiger Verlängerbarbarkeit der Arbeitszeit täglich und wöchentlich), "Übernahme" eines Rettungsgebietes zur Notfallrettung stellt keinen Betriebsübergang dar
Verfahrensgang:ArbG Dresden 2 Ca 106/03 vom 17.07.2003

Volltext

Um den Volltext vom SAECHSISCHES-LAG – Urteil vom 27.02.2004, Aktenzeichen: 2 Sa 739/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

SAECHSISCHES-LAG - 27.02.2004, 2 Sa 739/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum